Bambinis und E-Junioren beim Opfenbacher Jugend-Fußball-Turnier

Am Sonntag, 14. Juli traten die Bambinis und die E-Jugend-Mannschaften beim Turnier an:

Bambinis

Teams aus insgesamt 8 Vereinen durften wir zum diesjährigen Bambiniturnier in Opfenbach begrüßen. Getreu dem Motto “ Erlebnis vor Ergebnis“ hatten die Kinder sichtlich Spaß am Spiel 3 gegen 3 oder 4 gegen 4. Mit dabei waren der SV Amtzell (3), der FC Wangen (2), der ASV Wangen (2), der TSV Neukirch (2), der TSV Heimenkirch (2), der TSV Wohmbrechts (2), der SV Neuravensburg (2) und der TSV Opfenbach. 

E-Junioren


Den Abschluss des Jugendturnierwochenendes machten am Sonntag die E-Junioren. Im Modus Jeder-gegen-Jeden verwies die SG Westallgäu I den SC Unterzeil I und den SV Amtzell auf die Plätze 2 und 3. Die weiteren Plätze: 4. SG Schlachters/Hergensweiler, 5. SG Westallgäu II, 6. SC Unterzeil II

Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei beim Turnfest waren wir dabei

Der TSV Opfenbach war Ausrichter des Kreiskinderturnfest 2019 im Turnuntergau Lindau.

Die Organisatoren der Turnabteilung verwandelten das Kultur- und Sportzentrum, als auch die Außenanlagen auf dem Sportplatz in eine tolle Wettkampfstätte.

236 Kinder und Jugendliche aus den Vereinen TV Wasserburg, TV Hoyren-Aeschach, TV Lindau, TSV Schlachters-Niederstaufen, TV Lindenberg, SV Weiler, SG Simmerberg, TSV Röthenbach, TSV Stiefenhofen, SV Oberreute, TSV Legau und natürlich dem TSV Opfenbach, maßen sich in den Disziplinen Leichtathletik (Weitsprung, Wurf und Sprint), Gerätturnen (Boden, Sprung, Reck, Balken bzw. Barren) und Mischwettkampf (Boden, Reck, Wurf, Sprint).

Der TSV Opfenbach stellte mit 51 Sportlern das größte Teilnehmerfeld.

„Wir waren in allen drei Wettkampfklassen vertreten“, freut sich Abteilungsleiter Rainer Wiedemann. Die jungen Sportler konnten auch in allen Disziplinen Podestplätze belegen, 17 an der Zahl. Ein tolles Ergebnis, das sich sehen lassen kann.

Die Turner bekamen tatkräftige Unterstützung von der Abteilung Gymnastik. Die Damen und Herren rund um Abteilungsleiterin Isolde Schöllhorn, bescherten den Sportlern und den zahlreichen Besuchern ein reichhaltiges Verpflegungsangebot.

Gemeinsam konnten wir den TSV Opfenbach gebührend präsentieren und ernteten viel Lob von den Turnfestteilnehmern und Besuchern.

Fazit einer jungen Turnerin: „Geiler Wettkampf, geile Location“.

Der TSV Opfenbach ist mittlerweile eine feste Institution im Wettkampfprogramm des Turnuntergau Lindau.

Ein Novum im Turnsport war, dass die Teilnehmer bei der Siegerehrung nicht nur die begehrten Medaillien und Urkunden erhielten, sondern auch eine süße Überraschung. Die Firma Art Line Zahntechnik spendierte jedem Teilnehmer, Kampfrichter und Helfer eine Tafel „Die gute Schokolade“. Das tolle daran, ein Teil des Erlöses unterstützt die Organisation „Plant for the Planet“.

Somit wurde an diesem Tag nicht nur gemeinsam Sport getrieben, sondern auch noch 64 Bäume gepflanzt.

TSV Aitrach gewinnt Opfenbacher Jugendturnier

Der TSV Aitrach gewinnt das Finale des diesjährigen F-Jugendturniers mit 3-1 nach 9m-Schießen gegen die SGM Weiler/Ellhofen. Dritter wird der SV Herlazhofen 1 mit einem 2-1 Sieg gegen den TSV Wohmbrechts. Die weiteren Platzierungen: 5. SV Herlazhofen 2, 6. FC Wangen, 7. TSV Hergensweiler, 8. TSV Röthenbach, 9. TSV Opfenbach, 10. TSV Heimenkirch

Ausflug der Tischtennisabteilung

Der diesjährige Ausflug der Tischtennisabteilung führte auf die Güntlealp in der Nähe von Balderschwang. Nach einer knappen Stunde Aufstieg wurden die Teilnehmer von den Back- und Kochkünsten der Wirtin Evi Bein verwöhnt. Gute Laune und Spaß bei verschiedenen Spielen war Programm, so dass der Abend erst spät in der Nacht Ausklang. Unseren Rollifahrer Philipp hatte die Hüttenwirtin auf die Alpe transportiert. Zurück ging es am nächsten Tag über den Hochschelpen zum Wanderparkplatz an der Bodenseehütte.

RB Leiblach gewinnt Laienturnier 2019

Das Team „RB Leiblach“ (um Florian Losert) gewinnt das Laienturnier 2019. Im Finale wurden „die Abdichter“ (um Eric Birkigt) bezwungen. Im Spiel um Platz drei setzen sich die Teufelskicker (um Chris, Lisa und Simon Eger) gegen die Musik durch.

Endplatzierungen der Fußballjugendmannschaften der abgelaufenen Frühjahrsrunde

Hier die Endplatzierungen unserer Jugendmannschaften in der Frühjahrsrunde:
E-Jugend -》Sgm Wohmbrechts/Westallgäu I – 3. Platz in der Kreisstaffel 11


E-Jugend -》Sgm Wohmbrechts/Westallgäu II – 2. Platz in der Kreisstaffel 12


D-Jugend -》Sgm Wohmbrechts/Westallgäu I – 6. Platz in der Leistungsstaffel 2


D-Jugend -》Sgm Wohmbrechts/Westallgäu II – 6. Platz in der Kreisstaffel 13


C-Jugend -》Sgm Opfenbach/Westallgäu – 9. Platz in der Leistungsstaffel 2


B-Jugend -》Sgm Heimenkirch/Westallgäu – 4. Platz in der Bezirksstaffel


A-Jugend -》Sgm Heimenkirch/Westallgäu – 5. Platz in der Leistungsstaffel

Kreiskinderturnfest 2019

Das Kreiskinderturnfest 2019 findet am 7. Juli imbKultur- und Sportzentrum Opfenbach statt.

Meldeschluss 7. Juni 2019 (keine Nachmeldung möglich!)

Startgebühr: 4,50 € (BTV-Mitglieder), 6 € (Nichtmitglieder) Wettkampfausschreibung anfordern unter Turn-Team@tsv-opfenbach.de

Laienturnier 2019

Liebe Hobbykicker,

mittlerweile eine Tradition, die sich großer Beliebtheit im Dorf erfreut, möchten wir zum Laienturnier 2019 einladen. Die Einladung gibt’s hier als PDF.

Dieses Jahr findet das Turnier am Samstag, 29. Juni 2019 ab ca. 12 Uhr statt. Folgende Regularien haben wir aufgestellt:

• Es können sich max. 20 Mannschaften anmelden.
• Teams mit einem Bezug zu Opfenbach werden bevorzugt. Es wäre schön, wenn in jeder

Mannschaft der eine oder andere spielt, der aus Opfenbach kommt, hier in einem Verein ist oder in Opfenbach arbeitet.

Modus

  • Gespielt wird auf dem neuen Sportplatz quer (Kleinspielfeld)
  • 5 Feldspieler und 1 Torhüter auf dem Spielfeld; frei wechseln ohne Grenze
  • Max. 2 aktive Fußballer pro Mannschaft; max. 1 aktiver Spieler auf dem Platz. Aktiv istman ab einem Alter von 15 bis inkl. 40 Jahren und wenn man in den letzten 2 Jahren ein Spiel in einer aktiven Mannschaft gespielt hat. Diese Regel gilt nur für männliche Spieler. Frauen müssen sich nur an das Mindestalter von 13 Jahren halten, welches auch für Jungs gilt.Wichtig
    • Es gibt kein Unentschieden mehr, Spiele werden bei Gleichstand im 9 – Meterschießenentschieden
    • Frauentore zählen doppelt, zudem ist es Pflicht dass immer eine Frau auf dem Platz steht
    • Die Auslosung der Gruppen erfolgt im Rahmen einer Warm – Up – Party am Abend vordem Turnier
    • Zur Teilnahme am Laienturnier ist ein Startgeld in Höhe von 20,- € zu entrichten. Diesesmuss an der Warm – Up – Party bezahlt werden !** Wir möchten mit unserem Turnier besonders Spieler ansprechen, die nicht jede Woche im Verein kicken. Daher ist uns diese Regel besonders wichtig. Mannschaften die gegen die Regel verstoßen, werden vom Turnier ausgeschlossen! **Bitte meldet Euch bis spätestens 15. Juni unter folgender E-Mail-Adresse an: laienturnier-tsvopfenbach@gmx.de. Bitte bei der Anmeldung eine E-Mail-Adresse als Kontaktperson angeben.Wenn es Neuigkeiten gibt, halten wir euch über www.tsv-opfenbach.de auf dem Laufenden.Eure Fußballer des TSV Opfenbach