Tischtennis-Herren gewinnen unerwartet gegen Urlau

Mit einem nicht erwarteten 9 zu 5 kam die Opfenbacher Erste aus Urlau zurück. Erstmals in seiner Karriere spielte Markus, Spencer Freudig in der Bezirksklasse. An der Seite von Christian Faimann konnte er einen Punkt im Doppel beisteuern! Klauber/Lingg und Breyer/Deinhart gewannen deren Doppel ebenso. Mit 3 zu 0 ging es in die Einzel. Bernd Deinhart, Peter Klauber und Christian Faimann punkteten hier jeweils zwei mal und so stand es nach rund drei Stunden 9 zu 5 für Opfenbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.