Tischtennis: Erste Mannschaft gewinnt gegen Vogt

Mit einem nicht unbedingt erwarteten klaren 9 : 5 gegen SV Vogt sicherte sich die Erste Opfenbacher Herrenmannschaft den dritten Platz nach der Vorrunde. Zwei gewonnene Doppel durch Schuster/Breyer und Lingg/Klauber  und jeweils zwei gewonnene Einzelpunkte durch Wolfgangn Lingg, Christian Breyer und Peter Klauber und eine Punkt von Michael Schuster sicherten das gute Ergebnis. Spannend machten es in deren Spielen Christian Breyer gegen Rudolf Haller, Michel Schuster gegen Fitz Dimschnig die jeweils im 5. Satz mit zu 9 an die Opfenbacher gingen und Wolfgang Lingg gegen Walter Krieger. Hier endeten beim 3 : 2 die letzten drei Sätze jeweils zu 10 mit dem besseren Ende für den Opfenbacher Kapitän.
Peter Klauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.