Saisonauftakt der Tischtennis-Teams

1. Herren Bezirksklasse

Der Start in die neue Saison ist der ersten Herrenmannschaft gegen den allerdings ersatzgeschwächten TSV Neukirch gelungen. Mit einem klaren 9 zu 2 kamen die Opfenbacher nach Hause. Für die Westallgäuer spielte erstmals Neuzugang Felix Heider. Die Punkte holten die Doppel Lingg/Klauber; Senser/Faimann und Breyer/Heider. Jeweils einen Einzelpunkt konnten Christian Breyer, Ralf Senser, Wolfgang Lingg, Christian Faimann, Felix Heider und Peter Klauber beisteuern.

2. Herren Kreisliga B

Mit einem Punkt musste sich die Zweite gegen Vogt zufrieden geben. Aus den Doppeln gingen Gromer/Kuhn und Lebon/Klauber siegreich hervor. Neuzugang Markus Freudig mit Partner Josef Meisburger verloren mit 1 zu 3. In den Einzeln konnte Alexander Kuhn beide Punkte einfahren und weitere Einzelpunkte holten Georg Gromer 1, Cyril Lebon 1, Fabian Klauber 1 und Kuhn/Gromer waren nochmals erfolgreich.

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

spielfrei

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

Mit 3 zu 7 unterlag die zweite Damenmannschaft SV Amtzell III. Für Opfenbach punkteten die Doppel Breyer/Trojan und Kimmerle/Fricker. Lena Kimmerle war es auch die den dritten Punkt im Einzel sicherte.

Mädchen U 18 Bezirksklasse

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

spielfrei

Jungen II U 18 Kreisliga B

spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.