Bau geht weiter voran. Sportbetrieb kann bald aufgenommen werden

Am Kultur- und Sportzentrum wird fleißig gebaut und mittlerweile auch eingeräumt. Am heutigen Samstag zum Beispiel wurden Sportgeräte transportiert und eingeräumt, auf der Bühne wurde gearbeitet und Mitglieder mehret Vereine pflasterten mit der Firma Lingg den neuen Parkplatz.

Zum 4. November soll der Sportbetrieb gemäß Hallenbelegungsplan aufgenommen werden.

Hier im Video 1. Vorstand des TSV, Klaus Vörös mit einem kurzen Blick in die neue Halle.

Klaus Vörös

Umkleide Herren

Gang an den Umkleiden zum Sportplatz

Hallenanbau

Traudl Breyer, 1. Mitglied der neuen Kunstfluggruppe

Sportgeräte müssen verstaut werden

Parkplatz

Fleißige Helferlein 1

2

3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.