1. Mannschaft der TT-Herren ausgefallen

1.  Herren Bezirksklasse

Ausgefallen da aufgrund 2 G keine Mannschaft gestellt werden konnte.

 2. Herren Kreisliga B

Mit einem klaren 9 zu 2 setzte sich die zweite Herrenmannschaft aus Opfenbach gegen den Aussenseiter Schomburg durch. Durch den souveränen 9 zu 2 Sieg blieb der TSV an der Tabellenspitze der Kreisliga B. Für Opfenbach punkteten die drei Doppel Breyer/Stöckeler; Faimann/Klauber und Elmenthaler/Freudig. Im Einzel waren Christian Breyer und Christian Faimman jeweils zweimal erfolgreich und Markus Freudig und Fabian Klauber jeweils einmal. 

3. Herrenmannschaft

spielfrei

1. Damenmannschaft Bezirksliga

spielfrei

2. Damenmannschaft Kreisklasse

Mit einem deutlichen 0 zu 10 kamen die Damen zwei aus Deuchelried zurück. Für Opfenbach waren Anna Elbs, Selina Trojan und Lena Kimmerle am Start. Trotz zweier knapper Fünfsätze von Selina Trojan und Anna Elbs blieb den Opfenbacherinnen ein Ehrenpunkt versagt.

Jungen U18 Kreisliga A  Gruppe 1

spielfrei

Tischtennis – alle Spiele des Wochenendes

1.  Herren Bezirksklasse

Mit 5 zu 9 ging das Heimspiel der Ersten aus Opfenbach an die Gäste aus Christazhofen. Ohne 4 Stammspieler war schon klar, dass die Trauben sehr hoch hängen. Dafür zogen sich die Männer um Peter Klauber achtbar aus der Affäre und mit etwas mehr Fortune wäre auch ein Punkt für die Gastgeber möglich gewesen. Für Opfenbach punktete das Doppel Klauber P./Faimann und in den Einzeln gewannen je ein Einzel: Peter Klauber, Christian Breyer, Christian Faimann und Fabian Klauber. 

 2. Herren Kreisliga B

Deutlich mit 9 zu 3 gewann die Zweite gegen Urlau. Mit zwei gewonnen Doppeln von Breyer/Klauber und Elmenthaler/Fernholz ging es in die Einzel. Hier punkteten je zweimal Christian Faimmann, Christian Breyer, Fabian Klauber und einmal Markus Freudig. 

3. Herrenmannschaft

 Drei zu sieben stand es am Ende gegen Vogt die der Dritten dann doch eine Nummer zu gut war. Für Opfenbach konnte sich Markus Freudig zweimal und Philipp Stöckeler einmal in die Siegerliste eintragen.

1. Damenmannschaft Bezirksliga

spielfrei

2. Damenmannschaft Kreisklasse

spielfrei

Jungen U18 Kreisliga A  Gruppe 1

Mit 9 zu 1 gewannen die Jungen aus Opfenbach gegen Amtzell II. Lediglich Marius Holzer musste einen Punkt gegen den Amtzeller Timo Sündermann zulassen. Philipp Stöckeler und Marcel Welte blieben verlustpunktfrei und machten jeweils 3 Einzelsiege und gewannen das Doppel. 

Bezirksmeisterschaften am Wochenende 6. und 7. November

1. Platz im Doppel Herren D : Florian Welte und Philipp Stöckeler

2. Platz im Einzel Damen B: Laura Elmenthaler

2. Platz im Doppel Damen A: Laura elmenthaler

Wir gratulieren!!! Super

Erste Saisonniederlage gegen Wangen II

1.  Herren Bezirksklasse

Nach einem deutlichen Rückstand zu Beginn der Begegnung gegen Wangen II mussten die Opfenbacher im 5. Satz im Schlussdoppel die Niederlage mit 7 zu 9 hinnehmen. Für Opfenbach punkteten im Doppel Klauber Lingg und in den Einzeln Bernd Deinhart (2), Christian Faimann (2) Wolfgang Lingg (1) und Markus Rossbach-Hitzeroth (1). 

 2. Herren Kreisliga B

Auch das 4 Spiel wurde von Herrn II aus Opfenbach gewonnen. Gegen Vogt IIsiegten die Opfenbacher mit 9 zu 4. Für Opfenbach punkteten die Doppel Faiman/Freudig und Breyer/Klauber. Die Einzelpunkte holten Christian Breyer (2) Christian Faimann (2) Fabian Klauber (2) und Makus Freudig (1). Anzumerken ist, dass unser Rolli Philipp Stöckeler erstmals in der Zeiten ein Spiel gewann welches alledings leider nicht  mehr zählt aber vor dem Spiel von Markus Freudig beendet war.

3. Herrenmannschaft

spielfrei

1. Damenmannschaft Bezirksliga

spielfrei

2. Damenmannschaft Kreisklasse

spielfrei

Jungen U18 Kreisliga A  Gruppe 1

Mit 9 zu 1 gewannen die Jungen aus Opfenbach gegen Amtzell II. Lediglich Marius Holzer musste einen Punkt gegen den Amtzeller Timo Sündermann zulassen. Philipp Stöckeler und Marcel Welte blieben verlustpunktfrei und machten jeweils 3 Einzelsiege und gewannen das Doppel. 

Senioren Bezirksklasse

spielfrei

Dritter Sieg im dritten Spiel

1.  Herren Bezirksklasse

Den dritten Sieg im dritten Spiel konnte die erste Mannschaft des TSV Opfenbach gegen Deuchelried III einfahren. Mit einem am Ende klaren 9 zu 4 behielten die Gastgeber um Wolfgang Lingg die Oberhand. Die Punkte holten in den Doppeln Lingg/Klauber und Faimann/Breyer und in den Einzeln Wolfgang Lingg (2) und blieb damit ungeschlagen an dem Tag und jeweils einen Zähler steuerten zum Sieg bei: Peter Klauber, Felix Heider, Bernd Deinhart, Christian Breyer und Christian Faimann.

 2. Herren Kreisliga B

Die Herrn II ließen gegen Kißlegg III nichts anbrennen. Mit einem deutlichen 9 zu 1 fuhren die Gäste nach Hause. Für die Gastgeber punkteten in den Doppeln: Klauber/Faimann und Kuhn/Fernholz. Die Punkte in den Einzeln steuerten bei: Christian Faimann 2, Alexander Kuhn 1, Fabian Klauber 1, Markus Freudig 1, Inge Fernholz und Laura Elmanthaler.

3. Herrenmannschaft

spielfrei

1. Damenmannschaft Bezirksliga

spielfrei

2. Damenmannschaft Kreisklasse

spielfrei

Jungen U18 Kreisliga A  Gruppe 1

Einen deutlichen 7 zu 3 Erfolg konnten die Jugend gegen Wangen einfahren. Das Doppel Stöckeler/Welte gewannen und in den Einzeln war Philipp Stöckler mit drei Siegen erfolgreich und Marcel Welte mit zwei Siegen und Marius Holzer mit einem.

Senioren Bezirksklasse

spielfrei

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach

1.  Herren Bezirksklasse

Mit einem Sieg startete die erste Opfenbacher Herrenmanschaft in die Saison 2021/2022. Opfenbach musste auf Peter Klauber und Felix Heider verzichten und konnte dennoch knapp mit 9 zu 5 gegen Waldburg gewinnen. Die Punkte für Opfenbach sammelten die Doppel Rossbach-Hitzeroth/Deinhart und Faimann/Breyer. In den Einzeln konnten sich Markus Rossbach-Hitzeroth (2), Wolfgang Lingg (2), Christian Breyer (2) und Bernd Deinhart (1) in die Siegerliste eintragen.

 2. Herren Kreisliga B

spielfrei

3. Herrenmannschaft

spielfrei

1. Damenmannschaft Bezirksliga

spielfrei

2. Damenmannschaft Kreisklasse

Nach einem klaren 8 zu 2 im ersten Spiel in der neuen Saison mussten die Damen II aus Opfenbach eine doch deutliche Niederlage gegen Biberach hinnehmen. Für Opfenbach spielten Anna Elbs, Lena Kimmerle und Traudl Breyer. Die Punkte für Opfenbach holten Traudl Breyer (2) und Lena Kimmerle (1)

Jungen U18 Kreisliga A Allgäu

spielfrei

Senioren Bezirksklasse

spielfrei

Tischtennisabteilung mit einem Unentschieden und zwei Siegen

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach

1.  Herren Bezirksklasse

Knapp an einer Niederlage ist die erste Herrenmannschaft gegen Amtzell vorbei geschrammt. Mit einem 6 zu 6 unentschieden musste der TSV zufrieden sein. Für die Opfenbacher punkteten je zwei mal Christian Faimann und Peter Klauber und je einen Punkt erspielten Markus Rossbach-Hitzeroth und Christian Breyer. Markus Freudig, der den verletzten Felix Heider ersetzt blieb ebenso sieglos wie Bernd Deinhart.

 2. Herren Kreisliga B

Fünfter Sieg im fünften Spiel. Die Zweite Opfenbacher Herrenmannschft für die Kreisliga B souverän mit 10 zu 0 an. Gegen Bergatreute III gab es einen klaren 8 zu 4 Sieg. Für Opfenbach punkteten Georg Gromer 2, Cyril Lebon 2, Fabian Klauber 2 und Wolfgang Lingg und Markus Freudig je einmal.

Jungen U18 Kreisliga A Allgäu

7 zu 1 gewannen die Jungen der Opfenbacher gegen SV Bergatreute II. Für den TSV punkteten Philipp Stöckeler 2, Laurin Walser 2, Marcel Welte 2 und Marius Holzer einmal.

TSV Opfenbach-Jugendtischtennis

Liebe Kinder und Jugendliche, aufgrund der stark steigenden Coronainfektionszahlen findet weiterhin kein Kinder- bzw. Jugendtraining statt.

Sollten sich die Infektionszahlen wieder auf ein vernünftiges Maß reduzieren sind wir wieder für Euch da.

Nächstes erfolgreiches Wochenende für die Tischtennisabteilung

1.  Herren Bezirksklasse

Erstes Auswärtsspiel gegen einen der Aufstiegskandidaten TSV Neukirch und der erste Auswärtserfolg für die Erste der Opfenbacher die allerdings ohne Felix Heider antreten mussten. Bis zum 7 zu 7 lag Opfenbach zurück nachdem zwei Eingangsdoppel verloren wurden. Lediglich Breyer/Faimann gewannen gegen Machelet/Wagner. Im Anschluss gingen noch 3 Einzel in Folge an Neukirch und es stand nach Punktgewinnen von Bernd Deinhart, Wolfgang Lingg und Christian Faimann 4 zu 5. Bis zum Schlussdoppel holten Christian Breyer, Wolfgang Lingg und Christian Faimann die Punkte zum 8 zu 7. Mit einem nicht unbedingt erwarteten Punktgewinn in einem spannenden 5 Satz holten Klauber/Lingg den entscheidenden Punkt gegen Stocker/Witzemann.

 2. Herren Kreisliga B

Die in Bestbesetzung angetretenen Opfenbacher liessen dem Aufsteiger aus Wohmbrechts keine Chance und gewannen klar mit 9 zu 0. Nach den gewonnen Doppeln von Faimann/Freudig, Lingg/Gromer und Lebon/Klauber gingen dann auch die nächsten Einzel an Christian Faimann, Wolfgang Lingg, Cyril Lebon, Markus Freudig und Fabian Klauber. 

3. Herrenmannschaft

1. Damenmannschaft Bezirksliga

spielfrei

2. Damenmannschaft Kreisklasse

Mit einem 7 zu 4 stürmte die Zweite Damenmannschaft mit Antje Oltmann, Selina Trojan und Lena Kimmerle an die Tabellenspitze der Kreisklasse. Für Opfenbach holten das Doppel Oltmanns/Trojan und in den Einzeln Antja Oltmanns 2, Lena Kimmerle 1 und Selina Trojan 1 Punkt. 

Mädchen Kreisklasse 

spielfrei

Jungen U18 Kreisliga A Allgäu

spielfrei

Senioren Bezirksklasse

Mit einem nicht unbedingt erwarteten 6 zu 3 gewannen die Senioren gegen Bergatreute II. Die Doppel brachten eine Punkteteilung. Klauber/Meisburger gewannen und Lange/Fernholz mussten sich knapp geschlagen geben. In der Folge holten Peter Klauber, Inge Fernholz und Sepp Meisburger je einen Einzelsieg. Im zweiten Durchgang gewann Peter Klauber gegen Bernd Radezky und den Siegpunkt holte Inge Fernholz um 6 zu 3.

Erfolgreiches Wochenende für die TT-Teams

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach

  1. Herren Bezirksklasse
    Spielfrei
  2. Herren Kreisliga B
    Zweites Spiel, zweiter Sieg. Mit einem klaren 9 zu 1 gegen TTF Kißlegg bleiben die TSV-ler Tabellenführer in der Kreisliga B. Bereits nach den Doppelsiegen von Klauber/Faimann, Lingg/Freudig und Gromer/Kuhn lag Opfenbach mit 3 zu 0 vorne. In der Folge musste lediglich Alexander Kuhn gegen Marcel Ziegler einen Punkt für die Gäste zulassen. Wolfgang LIngg gewann beide Spiele und je eines gewannen Fabian Klauber, Georg Gromer, Christian Faimann und Markus Freudig.
  3. Herrenmannschaft
    Erstmals an den Start ging für den TSV Opfenbach eine dritte Herrenmannschaft. In der Aufstellung Markus Freudig, Laura Elmenthaler, Florian Welte und Philipp Stöckeler konnte der TSV gegen TSV Wohmbrechts II klar mit 7 zu 0 gewinnen. Die Punkte holten die Doppel Stöckeler/Welte und Freudig/Elmenthaler und in den Einzeln punktete Markus Freudig zweimal und je einmal Laura Elmenthaler, Philipp Stöckeler und Florian Welte.
  4. Damenmannschaft Bezirksliga
    spielfrei
  5. Damenmannschaft Kreisklasse
    Einen deutlichen 8 zu 2 Sieg erspielte sich die zweite Damenmannschaft gegen SV Amtzell III. Die Punkte für den TSV erspielten das Doppel Breyer/Oltmanns und in den Einzeln Antje Oltmanns und Traudl Breyer je 3 und Selina Trojan 1.

Mädchen Kreisklasse
spielfrei
Jungen U18 Kreisliga A Allgäu
spielfrei
Senioren Bezirksklasse
spielfrei
Bezirkspokal III Zweite Mannschaft
spielfrei

Rollstuhlprojekt Philipp Stöckeler

Herren-Teams starten mit Siegen in die neue TT-Saison

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach

1.  Herren Bezirksklasse

Ein perfekter Start in die neue Saison gelang der 1. Opfenbacher Tischtennismannschaft gegen die SV Neuravensburg die allerdings mit 2 Ersatzleuten antreten musste. Bei Opfenbach fehlt die Nummer 2 Felix Heider, für Ihn trat Traudl Breyer an. Nach drei gewonnen Doppeln von Deinhart/Rossbach-Hitzeroth; Klauber/Lingg und Breyer/Breyer führten die Opfenbacher mit 3 zu 0. In den Einzeln musste Markus Rossbach-Hitzeroth gegen die Nummer eins der Gäste Achim Kruzinski in den 5. Satz und gewann diesen knapp mit 11 zu 9 was gleichzeitig der Siegpunkt war, gewann aber auch gegen die Nummer zwei und steuerte so 2 Punkte zum Ergebnis bei. Es erspielten jeweils einen Punkt: Peter Klauber, Bernd Deinhart, Christian Breyer und Wolfgang Lingg. 

 2. Herren Kreisliga B

Die Opfenbacher Zweite startete auch erfolgreich in die Saison und gewann gegen Schomburg mit 9 zu 3. In den Doppeln gewannen Lebon/Klauber und Kuhn/Fernholz. Freudig/Meisburger mussten sich knapp im 5. Satz geschlagen geben. In den Einzeln gewannen: Cyril Lebon 2, Fabian Klauber 2, Markus Freudig,  Alexander Kuhn und Ingird Fernholz jeweils einmal