TT: Opfenbach Tabellenführer in Bezirksklasse

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach

1.  Herren Bezirksklasse

Dritter Sieg im Dritten Spiel. Gegen Waldburg hatte es in der letzten Saison 2 Niederlagen gegeben. 9 zu 5 gewannen die Opfenbacher und finden sich in der Tabellenspitze der Bezirksklasse. Mit einer super Mannschaftsleistung und drei gewonnenen Eingansdoppeln von Deinhart/Breyer, Lingg/Klauber und Faimann/Heider war man schon früh in der Erfolgsspur. Die Einzelpunkte steuerten Bernd Deinhart und Felix Heider je 2 und Christian Faimann und Peter Klauber je einen bei.

 2. Herren Kreisliga B

Einen nicht unbedingt erwarteten Sieg mit 9 zu 5 erspielten sich die Mannen um Cyril Lebon von der zweiten gegen Bodnegg. Die Doppel Gromer/Kuczmann und Freudig/Meisburger punkteten gegen die nur zu 5. angetretenen Gastgeber. Die weiteren Punkte holten Cyril lebon 2, Markus Freudig 2, Georg Gromer 1, Fabian Klauber 2, Josef Meisburger 1.

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

spielfrei

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

Nichts zu holen gab es für die Damen zwei gegen Neukirch. Am Ende stand es 1 zu 9. Lediglich das Doppel Laura Elmenthaler/Traudl Breyer waren erfolgreich.

Mädchen U 18 Bezirksklasse

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

Mit einer deutlichen 3 zu 7 Niederlage kehrten die Jungen von Opfenbach aus Neuravensburg zurück. Für Opfenbach punkteten Florian Welte, Philipp Stöckeler und Marcel Welte.

Senioren Bezirksklasse

Auch das zweite Spiel der Senioren (hier spielt man seit ca.15 Jahren wieder mal mit)  konnte erfolgreich gestaltet werden. Gegen Kluftern gewann man 6 zu 2 und ist aktuell Tabellenführer. Die Punkte für Opfenbach holten Kuczmann/Feudig im Doppel und in den Einzeln Wolfgang Lingg 2, und Josef Meisburger , Markus Freudig und Jürgen Kuczmann je einen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.