Tischtennis Herren gewinnen in Hauerz

Mit unerwarteten zwei Punkten kehrte die erste Herrenmannschaft der Opfenbacher vom Tabellenführer Hauerz zurück. Das Fehlen der Nummer eins bei den Gastgebern wurde von den Westallgäuern mit einer super ausgeglichenen Mannschaftsleistung gnadenlos ausgenutzt. Die Doppel brachten bereits eine 2 zu 1 Führung. Es punktete Schuster/Breyer und Lingg/Klauber. In den Einzeln steuerte Michael Schuster 2 Punkte bei und wurde so zum Matchwinner. Wolfgang Lingg, Torsten Bitter, Bernd Deinhart, Christian Breyer und Peter Klauber steuerten jeweils ein Einzelsieg zum Endergebnis bei. Mit diesem Sieg stießen die Opfenbacher Hauerz von der Tabellenspitze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.