Tischtennis: Erste Mannschaft verliert gegen TSV Neukrich

Eine klare 3 zu 9 Niederlage musste die erste Mannschaft des TSV Opfenbach in eigener Halle gegen den TSV Neukirch hinnehmen. Mit Wolfgang Lingg und Torsten Bitter fehlten die etatmäßigen Platz zwei und drei und somit waren die Gastgeber von Beginn an unter Druck zumal Neukirch erst das dritte Spiel in dieser Saison in Bestbesetzung antrat. Die Ersatzspieler Sebastian Klauber und Alexander Kuhn machten ihre Sache dennoch gut, die Niederlage konnte aber nicht verhindert werden. Die Punkte für die Opfenbacher holten das Doppel Schuster/Breyer und Christian Breyer gegen Thomas Machelett und Alexander Kuhn gegen Fabian Wizemann.
Peter Klauber

1. Mannschaft: v. l. Wolfgang Lingg, Christian Breyer, Michael Schuster, Peter Klauber, Bernd Deinhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.