Tischtennis

Nach der vermeidbaren Niederlage vor zwei Wochen gegen Leutkirch fanden die Opfenbacher wieder zurück in die Erfolgsspur. Mit zwei gewonnenen Doppeln zu Beginn der Partie durch Lingg/Klauber und Schuster/Breyer ging es in die Einzel. Hier konnten sich Christan Breyer, Wolfgang Lingg und Peter Klauber je zweimal in die Siegerliste eintragen. Michael Schuster steuerte  einen weiteren Punkt zum Sieg bei. Pech hatte Bernd Deinhart der beide Einzel im fünften Satz in der Verlängerung verlor. Super unterwegs ist auch die zweite Herrenmannschaft die gegen den Tabellenführer aus Bergatreute ein 8 zu 8 erkämpfen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.