Nikolausturnen 2018 – Voranzeige

page4image58513872

Liebe Sportfreunde!

Am Sonntag, 09. Dezember 2018 um 14.00 Uhr findet unser diesjähriges Nikolausturnen statt.
Die Kinder- und Jugendgruppen der Turn- und Fußballabteilung werden Sie sportlich aktiv unterhalten.

Verbringen Sie mit uns einen gemütlichen Adventsnachmittag im Kultur- und Sportzentrum. Auf Ihr Kommen freut sich der TSV Opfenbach.

Funktionsgymnastik für den Rücken

Am Mittwoch, den 5.12.2018 um 20.00 Uhr findet in der Turnhalle ein weiterer Übungsabend zum Thema 

Rücken für  Jedermann

statt.

Bitte Sportkleidung, großes Handtuch, Hallenschuhe und Pulli mitbringen

Mitmachen können alle, die ihrem Rücken etwas Gutes tun wollen.

Erfolgreiches Wochenende der Tischtennisabteilung

1.  Herren Bezirksklasse

Einen Kantersieg mit 9 zu 1 feierte die Erste der Opfenbacher Tischtennisler gegen Leutkirch III. Breyer/Deinhart, Senser/Faimann und Klauber/Lingg liessen bereits in den Eingangsdoppeln nichts anbrennen und legten auf 3 zu 0 vor. Bernd Deinhart musste dann gegen Thomas Weimer eine unerwartete knappe Niederlage hinnehmen, was auch den Ehrenpunkt für Leutkirch bedeutete. Peter Klauber, Bernd Deinhart, Ralf Senser, Christian Breyer, Wolfgang Lingg und Christian Faimann punkteten dann jeweils einmal.

 2. Herren Kreisliga B

Heiß her ging es bei der Zweiten beim ESV Lindau. Nach einem 2 zu 4 Rückstand stand es nach fast 4 Stunden Spielzeit 9 zu7 für Opfenbach. 

Alex Kuhn zwei Einzel und zwei Doppel mit Georg Gromer, Fabian Klauber zwei Einzel und ein Doppel, mit Cyrill Lebon,
Sepp Meisburger und Cyrill jeweils ein Einzel.

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

spielfrei

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

Mit einem überraschenden Unentschieden gegen den Tabellenführer kamen die Damen der Zweiten Mannschaft aus Beuren zurück. Laura Elmenthaler ging mit drei Einzelsiegen und dem Doppelsieg an der Seite von Traudl Breyer ungeschlagen aus der Halle. Den 5. Punkt holt Traudl Breyer. Lena Kimmerle musste sich im letzten Spiel mit 12 zu 10 im Entscheidungssatz geschlagen geben.

Mädchen U 18 Bezirksliga

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

5 zu 5 stand am Ende auf der Anzeigetafel der Jugend I vom TSV. Für Opfenbach punktete das Doppel Sailer/Welte F, und in den Einzeln Julian Sailer 1, Florian Welte 1, Marcel Welte 1 und Philipp Stöckeler 1.

Jungen II U 18 Kreisliga B

spielfrei

Niederlagen gegen Scheidegg und Neukirch der Ersten

1. Herren Bezirksklasse

Zwei weiteren Niederlagen musste die Opfenbacher Erste mit 6 zu 9 gegen Scheidegg und mit 6 zu 9 gegen Neukirch abfinden. Gegen Scheidegg musst Platz 1 Bernd Deinhart ersetzt werden und gegen Neukirch Wolfgang Lingg und Ralf Senser die allesamt Krankheitsbeding ausfielen. Gegen Scheidegg punkteten im Doppel Klauber/Lingg und in den Einzeln Wolfgang Lingg 2, Christian Faimann 2 und Christian Breyer 1. Gegen Neukirch gewannen die Doppel Klauber S/Faimann und Breyer/Deinhart, Einzelpunkt erkämpften Christian Breyer 2, Christian Faimann 1 und Jürgen Kuczmann 1.

2. Herren Kreisliga B

Einen knappen 9 zu 6 Erfolg verbucht die Zweite gegen SV Beuren. Für das 2 zu 1 nach den Doppeln zeichneten Klauber F/Lebon und Gromer/Kuhn verantwortlich. Die Einzelpunkte holten Alexander Kuhn 2, Klauber Fabian 2, Klauber Sebastian 1, Cyril Lebon 1, Jügen Kuczmann 1.

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

Damen Eins konnten sich souverän gegen Beuren mit 8 zu 2 durchsetzen. Für Opfenbach spielten Andrea Lang, Alexandra Lingg, Ingrid Fernholz und Laura Elmenthaler

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

spielfrei

Mädchen U 18 Bezirksliga

Zwei Spiele in Aulendorf mussten die Mädchen austragen. Gegen Aulendorf II setzte es eine 6 zu 0 Niederlage. Gegen Aulendorf III konnten die Opfenbacherinnen zwei Punkte erkämpfen. Das Doppel Fricker/Baur und im Einzel Lorena Fricker.

Überarbeitete Homepage

Der letzte Entwurf der TSV-Homepage sollte nur ein Provisorium sein, welches letztendlich jedoch 8 Jahre genutzt wurde. Habe in den letzten Wochen diese Seite als Debütant mit dem System „WordPress“ erstellt. 

Einige Aufgaben sind noch zu erledigen, wozu ich jedoch die Hilfe einiger Vereinsmitglieder brauche. So wären ein paar Impressionen mit einem Bezug zu den Sportarten des TSV, zum Verein und zum Dorf sehr schön. Wenn also ein passionierter Hobbyfotograf seine Bilder gerne auf unsere Internetseite sehen möchte – immer her damit.

Das Gerüst der Seite steht. Jedoch muss die Seite mit nützlichen Inhalten gefüllt werden und hierzu brauche ich die Hilfe der Vorstandschaft, der Trainier und Übungsleiter und der Vereinsmitglieder. Auf der Startseite sollen aktuelle Infos aufgeführt werden. Dies können und sollen alle Infos, Veranstaltungshinweise und Berichte sein, die auch im Amtsblatt oder in der Zeitung veröffentlicht werden. Auf den weiteren Seiten sind die „Abteilungen“ des TSV in Form von Steckbriefen vorgestellt. Hier sollen Infos zu den Überleitern und Trainingszeiten veröffentlicht werden. Diese Steckbriefe dürfen gerne noch bunter, informativer und gerne mit Bildchen angereichert werden. Dazu müssten die Abteilungs- und Übungsleiter sich bitte nochmals die eigenen Seiten ansehen.

Diese Seite wird nur besucht und genutzt, wenn Sie einen Mehrwert bietet und Interessenten nützliche Informationen bietet. Ich bitte also die Vorstandschaft, die Übungsleiter und Mitglieder die Seite mit Infos zu füttern. Bitte schickt diese an simon.baur@posteo.de.

Vielen Dank

Simon

Tischtennis: Erste Mannschaft verliert unerwartet gegen Waldburg.

1.  Herren Bezirksklasse

Eine nicht erwartete 5 zu 9 Niederlage kassierte die erste Opfenbacher Herrenmannschaft gegen Waldburg. Bereits nach den Eingangsdoppeln lagen die Westallgäuer 1 zu 2 zurück. Lediglich Deinhard/Breyer konnten Punkten. In den Einzeln bieb Ralf Senser ungeschlagen und punktete zweimal für Opfenbach. Die beiden 

Mädchen U 18 Bezirksliga

Zwei Spiele in Aulendorf mussten die Mädchen austragen. Gegen Aulendorf II setzte es eine 6 zu 0 Niederlage. Gegen Aulendorf III konnten die Opfenbacherinnen zwei Punkte erkämpfen. Das Doppel Fricker/Baur und im Einzel Lorena Fricker.

Jungen U 18 Kreisliga A

Für die Jungen I setzte es gegen Schomburg am Vormittag eine deutlich 1 zu 6 Niederlage. Den Ehrenpunkt für Opfenbach erspielt der Rollispieler Philipp Stöckeler.

Am Nachmittag konnten sich die Opfenbacher dann gegen Beuren mit knapp 6 zu 4 durchsetzen. Für Opfenbach punktete das Doppel Sailer/Welte F und in den Einzeln holten die Punkte Julian Sailer 1, Philipp Stöckeler 2, Florian Welte 1 und Lauren Walser 1.

Jungen II U 18 Kreisliga B

Einen 10 zu 0 Kantersieg erspielten sich die Jungen II vom TSV Opfenbach in der Aufstellung Theres Waler, Laurin Walser und Marcel Welte.

D1 der SG Westallgäu gewinnt ungeschlagen die Quali-Staffel – Aufstieg in die Leistungsstaffel

Ungeschlagen (6 Siege und 1 Unentschieden) beendete unsere D1-Mannschaft am 27.10.18 ihre Spielrunde und steigt damit in die Leistungsstaffel auf.  Die Spieler vom TSV Opfenbach, TSV Heimenkirch und TSV Wohmbrechts  gewannen auch das letzte Spiel in Gebrazhofen mit 6:2.Natürlich gehörte auch eine Portion Glück dazu, wie beispielsweise im ersten Spiel gegen die SGM Herlazhofen/Friesenhofen als wir  58 Minuten lang eine 1:0 Führung verteidigten. Aber alles in allem spielte unsere Mannschaft eine souveräne Saison. Eng wurde es dann eigentlich nur gegen den SV Eglofs am 3. Spieltag (Endergebnis 3:3), als wir 5 Minuten vor Schluß noch den Ausgleich erzielen konnten. Die restlichen Partien konnten wir deutlich nach unseren Vorstellungen gestalten, selbst gegen den FC Wangen II geriet unser Erfolg nicht mehr in Gefahr.Als einen Garant für unseren Erfolg muss man die tolle Trainingsbeteiligung der Spieler nennen, die es den Trainern, Julian Putze (TSV Wohmbrechts) und Uwe Bellstedt (TSV Opfenbach), sehr erleichterte, ihnen fußballerisches Können zu vermitteln. Auch ist die mannschaftliche Geschlossenheit  sowie ein toller Teamgeist aller Spieler, hervorzuheben.

Erste Saisonsieg für die 1. Herrenmannschaft Tischtennis

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Den ersten Sieg in dieser Saison und damit die erste Niederlage für Vogt konnte die Opfenbacher Erste gegen Vogt einfahren. Für den geschäftlich verhinderten Ralf Senser spielt Sebastian Klauber der mit Christian Faimann das Eingangsdoppel gewann ebenso punkteten Klauber P/Lingg und Breyer/Deinhart. Die Punkte in den Einzeln erspielten Wolfgang Lingg und Christian Breyer je 2 und Bernd Deinhart und Christian Faimann je 1.
 2. Herren Kreisliga B
Mit einem 8 zu 8 und einer Niederlage im Schlussdoppel musste sich die Zweite gegen Scheidegg II zufrieden geben. Es punktete das Doppel Lebon/F. Klauber und in den Einzeln Georg Gromer , Alex Kuhn , Jügen Kuczman und Fabian Klauber der gegen Markus Hänle mit 22:20  im 5. Satz gewann.

Tischtennis: Damen gewinnen, Herren verlieren

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Auch gegen den Tabellenzweiten der Bezirksklasse, Deuchelried III konnten die Opfenbacher nicht punkten. Trotz guter Leistungen  aller TSV Spieler wurde das Spiel mit 4 zu 9 in eigener Halle verloren . Für Opfenbach punkteten die Doppel Senser/Faimann und Lingg/Klauber und in den Einzeln  Peter Klauber gegen Dirk Bernhard und Wolfgang Lingg gegen Stefan Fuchs. 
 2. Herren Kreisliga B
Eine bittere 7 zu 9 Niederlage musste die zweite Herrenmannschaft in Bergatreute einstecken. Die Punkte für Opfenbach erspielten sich:   leider noch kein Bericht in TT-click
1. Damenmannschaft Bezirksliga:
Einen wichtigen Sieg landete die erste Damenmannschaft gegen den Tabellennachbarn aus Laubach. Die Punkte für Opfenbach erspielten die Doppel Fernholz/Lange und Breyer/Elmenthaler. In den Einzeln punkteten Andrea Lange 2, Laura Elmenthaler 2 und Inge Fernholz 2.
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Mädchen U 18 Bezirksliga

Jungen U 18 Kreisliga A