1. Tischtennis-Herren bewahren Chance, nicht in die Relegation zu müssen

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach

1.  Herren Bezirksklasse

Mit einem gerechten 8 zu 8  kamen die Opfenbacher Tischtennisler aus Waldburg zurück. Mit diesem Ergebnis bewahrten sich die Westallgäuer eine letzte Chance nicht in die Relegation zu müssen. Für die Opfenbacher punkteten die Doppel Deinhart/Kuhn und Lingg Klauber. Einzelpunkte erspielten sich Bernd Deinhart 2 und Wolfang Lingg, Peter Klauber, Cyril Leon und Alexander Kuhn jeweils einen.

 2. Herren Kreisliga B

spielfrei

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

spielfrei

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

spielfrei

Mädchen U 18 Bezirksklasse

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

Mit 6 zu 3 gewannen die Jungen in Schomburg und finden sich jetzt auf dem Tabellenplatz. Für Opfenbach punkteten die Doppel Welte F/Stöckeler und Welte M/Elbs. Die Einzelpunkte holten Florian Welte 2 und Philipp Stöckeler 2.

Jungen II U 18 Kreisliga B

spielfrei

1. Tischtennis-Damen sichern Vizemeisterschaft

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach

1. Herren Bezirksklasse

Gegen den Tabellenführer der Bezirksklasse war am Samstag kein Kraut gewachsen. Gegen TV Isny I verloren die TSV-ler klar mit 3 zu 9. Die Punkte erspielten sich Wolfgang Lingg und Ralf Senser jeweils gegen Suso Graf und Peter Klauber gegen Hubert Dieing.

2. Herren Kreisliga B

Klar 1 zu 9 Niederlage gab es gegen Lindau Zech II die damit die Tabellenführung klar ausgebaut haben. Den Ehrenpunkt erspielte sich Toni Trautmann gegen Andreas Rupflin.

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

Mit einem deutlichen 8 zu 3 kehrten Damen I aus Beuren zurück und sicherten sich mit diesem Sieg die Vizemeisterschaft. Gratulation!!! Für Opfenbach punkteten das Doppel Lange/Fernholz und in den Einzeln trugen sich Andrea Lange, Traudl Breyer und Inge Fernholz mit je zwei Erfolgen in die Siegerliste ein und Alexanra Lingg einmal.

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

In der Besetzung Lorena Fricker, Thresa Walser, Selina Trojan und Lena Kimmerle gab es gegen Beuren II nichts zu erben und eine 0 zu 10 Niederlage.

Mädchen U 18 Bezirksklasse

Einen umkämpftes Spiel lieferten die Mädchen gegen den Tabellennachbarn aus Amtzel ab und gingen mit einem 5 zu 5 aus der Halle. Für Opfenbach punkteten das Doppel Fricker/Elbs, die Einzelpunkte holten Theresa Walser 2 und Leoni Fricker 2.

Jungen U 18 Kreisliga A

spielfrei

Jungen II U 18 Kreisliga B

Die zweite Jungenmannschaft feierte einen 6 zu 4 Sieg gegen Christatzhofen und wurde Meister in der Kreisliga B. Alle 6 Punkte holten die Brüder Marcel und Florian Welte.

Rabenschwarzer Tag der Ersten Tischtennis-Herren

1. Herren Bezirksklasse

Einen rabenschwarzen Tag erwischte die Erste des TSV. Mit einer deutlichen 2 zu 9 Schlappe reisten die Mannen um Wolfgang Lingg aus Neukirch zurück. Keinen Sieg in den Einzeln stand am Ende zu Buche. Die beiden Punkte holten die TSV-ler in den Doppeln. Hier punkteten Lingg/Klauber und Faimann/Trautmann.

2. Herren Kreisliga B

Mit 9 zu 2 schlug die Zweite den Tabellenletzten Beuren. Für Opfenbach punkteten die Doppel Gromer/Kuhn und Klauber/Lebon. Die Punkte in den Einzeln erkämpften sich Alexander Kuhn 2, Georg Gromer 2, Jürgen Kuczmann 1, Cyril Lebon 1 und Fabian Klauber.

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

spielfrei

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

Mit 4 zu 6 endete das Spiel gegen Deuchelried. Die Punkte für Openbach holten sich das Doppel Elmenthaler/Breyer und in den Einzeln Laura Elmenthaler 2 und Traudl Breyer 1.

Mädchen U 18 Bezirksliga

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

Mit 1 zu 6 mussten die Jungen eine herbe Niederlage hinnehmen. Den Punkte für Opfenbach holte sich Marcel Welte.

Jungen II U 18 Kreisliga B

spielfrei

Erster Rückrundensieg der 1. TT-Herren

1.  Herren Bezirksklasse

Endlich der erste Rückrundensieg für die erste Mannschaft des TSV die allerdings ohne Ralf Senser antreten musste. Für Ihn spielte die Nummer zwei der Reserve, Alexander Kuhn. Für Opfenbach punkteten die Doppel Breyer/Deinhart und Klauber/Lingg die allerdings zwei Matchbälle abwehren mussten und knapp zu 10 im Entscheidungssatz gewannen. Die Einzelpunkte holten Bernd Deinhart 2, Peter Klauber 2, Wolfgang Lingg 1, Christian Breyer 1 und Christian Faimann 1.

 2. Herren Kreisliga B

Krankheitsbedingt abgesagt

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

Mit 8 zu 4 gewann die erste Damenmannschaft gegen Kau. Für Opfenbach punktete das Doppel Elmenthaler/Breyer und in den Einzeln konnten sich Alexandra Lingg, Laura Elmenthaler und Traudl Breyer mit je zwei Siegen in die Punkteliste eintragen und Inge Fernholz erspielte sich einen Punkt. Mit diesem Sieg kletterte die Mannschaft auf den zweiten Tabellenplatz

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

spielfrei

Mädchen U 18 Bezirksliga

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

Ein deutliches 6 zu 2 verbuchten die Jungen gegen Neuravensburg. Für den TSV gewann das Doppel Stöckeler/M. Welte und in den Einzeln punktete Florian Welte zwei mal und je einen Sieg holten Julian Sailer, Marcel Welte und Philipp Stöckeler. 

Jungen II U 18 Kreisliga B

spielfrei

Niederlage für die 1. Herren, Kantersieg für die 2. der U18 Jungen

1.  Herren Bezirksklasse

Auch im zweiten Spiel der Rückrunde war die erste Opfenbacher Tischtennismannschaft nicht erfolgreich. Mit eine deutlichen 3 zu 9 Niederlage kehrten die Mannen um Wolfgang Lingg aus Deuchelried zurück. Für Christian Faimann war Jürgen Kuczmann an der Platte. Für Opfenbach punktete das Doppel Deinhart/Breyer und in den Einzeln Christian Faimann und Peter Klauber.

 2. Herren Kreisliga B

spielfrei

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

spielfrei

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

spielfrei

Mädchen U 18 Bezirksliga

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

spielfrei

Jungen II U 18 Kreisliga B

Mit einem 10 zu 0 kehrten Florian Welte, Marcel Welte und Philipp Stöckeler aus Neuravensburg gegen deren zweite Mannschaft nach Hause. Insgesamt gingen lediglich 5 Sätze an die Neuravensburger. Im Doppel gewannen F. Welter/Stöckeler und ansonsten holte jeder der Opfenbacher 3 Einzelsiege.

Zwei dritte Plätze für Opfenbacher Tischtennisspieler

Josef „Sepp“ Meisburger hat bei den Württembergischen Seniorenmeisterschaften einen dritten Platz im Doppel in der Altersklasse AK80 erreicht . Das Turnier fand in Eislingen/Fils mit insgesamt 260 Spielern statt.

Einen hervorragenden 3. Platz erreichte Laura Elmenthaler vom TSV Opfenbach beim zweiten Turnier der Bezirksrangliste der Saison 2018/19. An dem Turnier in Blitzenreute nahmen über 120 Teilnehmer aus der Bodenseeregion und dem Allgäu teil.

Niederlagen für Tischtennis-Herren, Sieg für die U18 der Mädchen

1. Herren Bezirksklasse

Mit einer klaren 4 zu 9 Niederlage gegen Scheidegg starteten die Opfenbacher Tischtennisler in die Rückrunde. Der Sieg für die Nachbarn aus Scheidegg war verdient, hätte allerdings für die Opfenbacher auch etwas knapper ausgehen können. Die Punkte für Opfenbach holten das Doppel Breyer/Deinhart und in den Einzeln Bernd Deinhart, Christian Breyer und Christian Faimann.

2. Herren Kreisliga B

Mit 5 zu 9 startete auch die Zweite mit einer Niederlage in die Rückrunde. Für Opfenbach punktete das Doppel Kuhn/Gromer und in den Einzeln Georg Gromer, Alexander Kuhn, Jürgen Kuczmann und Sebastian Klauber.

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

spielfrei

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

spielfrei

Mädchen U 18 Bezirksliga

Den Lichtblich an dem Spieltag lieferten die Mädchen. Mit 6 zu 4 gewannen diese in Weiler. Für Opfenbach punkteten das Doppel Baur/Fricker und in den Einzeln Theresa Walser 2, Leoni Fricker 2 und Verena Baur 1.

Jungen U 18 Kreisliga A

spielfrei

Jungen II U 18 Kreisliga B

spielfrei

A- und B-Jugend der SG-Westallgäu sind Kreismeister

Die Mannschaften der A- und der B-Junioren der SG Westallgäu haben jeweils die Hallenkreismeisterschaft 2019 errungen.

Nähere Infos zum Erfolg der A-Jugend sind auf der Internetseite der SG-Westallgäu zu finden.

Die neuesten Beiträge der Seite http://sg-westallgaeu.de/blog/ sind zudem im rechten oder unteren Teil dieser Startseite oder auf unserer Seite der Abteilung Fußball-Jugend zu finden.

Erfolgreiche Jugendfussballer der SG Westallgäu:

A-/B-/C-/D-Jugend in der Endrunde der Bezirksmeisterschaft!!

Die Jugendmannschaften der SG Westallgäu haben die Vor- und Zwischenrunden 
im November und Dezember in der Hallenrunde des Bezirk Bodensee sehr erfolg-
reich überstanden. 

Alle Teams von der D- bis zu A-Jugend konnten sich für die jeweiligen Endrunden 
qualifizieren. Die Jugendspieler aus Opfenbach, Heimenkirch und Wohmbrechts 
nehmen damit an den jeweiligen Endrundenturnieren teil. Wie alle Turniere auf der
Bezirksebene werden diese nach den Futsal-Regeln gespielt.  

Inzwischen stehen die Termine der Endrunden fest. Wer gerne mal zuschauen 
möchte hier die genauen Daten und Orte für die einzelnen Mannschaften:

A-Jugend 13.1.19 ab 15 Uhr Grünkraut
B-Jugend 12.1.19 ab 15 Uhr Grünkraut
C-Jugend 13.1.19 ab 12:30h Grünkraut
D-Jugend 13.1.19 ab 15 Uhr Amtzell