Herren-Teams starten mit Siegen in die neue TT-Saison

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach

1.  Herren Bezirksklasse

Ein perfekter Start in die neue Saison gelang der 1. Opfenbacher Tischtennismannschaft gegen die SV Neuravensburg die allerdings mit 2 Ersatzleuten antreten musste. Bei Opfenbach fehlt die Nummer 2 Felix Heider, für Ihn trat Traudl Breyer an. Nach drei gewonnen Doppeln von Deinhart/Rossbach-Hitzeroth; Klauber/Lingg und Breyer/Breyer führten die Opfenbacher mit 3 zu 0. In den Einzeln musste Markus Rossbach-Hitzeroth gegen die Nummer eins der Gäste Achim Kruzinski in den 5. Satz und gewann diesen knapp mit 11 zu 9 was gleichzeitig der Siegpunkt war, gewann aber auch gegen die Nummer zwei und steuerte so 2 Punkte zum Ergebnis bei. Es erspielten jeweils einen Punkt: Peter Klauber, Bernd Deinhart, Christian Breyer und Wolfgang Lingg. 

 2. Herren Kreisliga B

Die Opfenbacher Zweite startete auch erfolgreich in die Saison und gewann gegen Schomburg mit 9 zu 3. In den Doppeln gewannen Lebon/Klauber und Kuhn/Fernholz. Freudig/Meisburger mussten sich knapp im 5. Satz geschlagen geben. In den Einzeln gewannen: Cyril Lebon 2, Fabian Klauber 2, Markus Freudig,  Alexander Kuhn und Ingird Fernholz jeweils einmal 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.