Fußball: C11 behauptet Tabellenführung und bleibt weiterhin ungeschlagen


Das Spiel der SGM Opfenbach/Heimenkirch/Wohmbrechts gegen die SV Deuchelried
wurde kurzfristig auf den Kunstrasenplatz nach Wangen verlegt.
Von Anfang ließ die SGM keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger den Platz
verlassen möchte. Bereits in der ersten Minute verwandelte Simon Eger einen
berechtigten Foul-Elfmeter.
Wenige Minuten später folgte das 2:0 durch Marcel Stöckeler. Danach wurden
einige gute Tormöglichkeiten vergeben. Bei einem der wenigen Angriffe der
Deuhelrieder und mit dem Schuss auf das Tor erzielte Deuchelried dann nach
etwa 20 Minuten den Anschlusstreffer. Nachdem sich dann kurzzeitig Unruhe in
den hinteren Reihen breit machte, erzielte unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff
Mario Jordan das beruhigende 3:1.
Nach der Halbzeit wurde die spielerische Überlegenheit der SGM mit fünf
weiteren – zum Teil schön herausgespielten – Toren belohnt. Die Torschützen
waren wiederum Marcel Stöckeler (3) und Mario Jordan (1) sowie Michael Herz
(1).
Die C7 verlor das Ausswärtsspiel in Karsee mit 9:1. Den Ehrentreffer
erzielte Lukas Correia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.