Erfolgreiches Wochenende der Tischtennisabteilung

1.  Herren Bezirksklasse

Einen Kantersieg mit 9 zu 1 feierte die Erste der Opfenbacher Tischtennisler gegen Leutkirch III. Breyer/Deinhart, Senser/Faimann und Klauber/Lingg liessen bereits in den Eingangsdoppeln nichts anbrennen und legten auf 3 zu 0 vor. Bernd Deinhart musste dann gegen Thomas Weimer eine unerwartete knappe Niederlage hinnehmen, was auch den Ehrenpunkt für Leutkirch bedeutete. Peter Klauber, Bernd Deinhart, Ralf Senser, Christian Breyer, Wolfgang Lingg und Christian Faimann punkteten dann jeweils einmal.

 2. Herren Kreisliga B

Heiß her ging es bei der Zweiten beim ESV Lindau. Nach einem 2 zu 4 Rückstand stand es nach fast 4 Stunden Spielzeit 9 zu7 für Opfenbach. 

Alex Kuhn zwei Einzel und zwei Doppel mit Georg Gromer, Fabian Klauber zwei Einzel und ein Doppel, mit Cyrill Lebon,
Sepp Meisburger und Cyrill jeweils ein Einzel.

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

spielfrei

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

Mit einem überraschenden Unentschieden gegen den Tabellenführer kamen die Damen der Zweiten Mannschaft aus Beuren zurück. Laura Elmenthaler ging mit drei Einzelsiegen und dem Doppelsieg an der Seite von Traudl Breyer ungeschlagen aus der Halle. Den 5. Punkt holt Traudl Breyer. Lena Kimmerle musste sich im letzten Spiel mit 12 zu 10 im Entscheidungssatz geschlagen geben.

Mädchen U 18 Bezirksliga

spielfrei

Jungen U 18 Kreisliga A

5 zu 5 stand am Ende auf der Anzeigetafel der Jugend I vom TSV. Für Opfenbach punktete das Doppel Sailer/Welte F, und in den Einzeln Julian Sailer 1, Florian Welte 1, Marcel Welte 1 und Philipp Stöckeler 1.

Jungen II U 18 Kreisliga B

spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.