Suche nach 2. Vorsitzenden des TSV Opfenbach beendet

Nachdem sich Rainer Wiedemann nicht mehr zur Wahl des 2.  Vorsitzenden des TSV Opfenbach
aufstellen lassen möchte, wurde in den letzten Wochen und Monaten nach einem Nachfolger gesucht, der den TSV neben Klaus Vörös führt.

Matthias Bentz

„Groß überreden mussten wir ihn nicht. Ich hatte sogar den Eindruck, er hat darauf gewartet, dass ich ihn frage“, freut sich der 1. Vorsitzende Klaus Vörös und lässt sogleich die Katze aus dem Sack. „Ich freue mich sehr, dass unsere 1. Bürgermeister, Matthias Bentz, diese Aufgabe übernehmen möchte“, so Klaus Vörös, der im Opfenbacher Gemeinderat bereits mit Matthias Bentz zusammenarbeitet. Fehlt nur noch das Votum der Mitgliederversammlung des TSV Opfenbach, welche nun recht zeitnah erfolgen soll.

Matthias Bentz freut sich unterdess schon auf seine neue Aufgabe. „Ich bin ja schon im Ausschuss für Kultur, Sport und Fremdenverkehr. Da liegt es natürlich nahe, mal ein Ehrenamt im TSV zu übernehmen“, meint Herr Bentz. „Ich kenn‘ mich in Sportvereinen ja gut aus. Nachdem ich nun schon seit Jahren aktiv beim TSV Wohmbrechts bin, möchte ich nun mein Know-How

Klaus Vörös (Archiv)

auch in der Gemeinde einsetzen, in der ich mit 93,3% zum Bürgermeister gewählt wurde“, so Bentz weiter.

Besonders freut sich der designierte 2. Vorsitzende schon auf die Angebote des TSV. „Als Fußballer werde ich auf jeden Fall mal bei der AH vorbei schauen und bei deren Schrottsammlung aushelfen. Aber auch die Gymnastikgruppe bei Sofie Riefler oder „Fit am Mittwoch“ bei Isolde Schöllhorn könnte mir befallen“.

Sonntagssport für Jugendliche und junge Erwachsene

chste Woche ist es soweit: Am Sonntag, den 24.01.2016 beginnt unser Sonntagssport von
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Die Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene (weiblich und männlich) ab 16 Jahren.
Das Programm wird hauptsächlich aus kleinen Krafteinheiten, etwas Gymnastik und viel Ballsport bestehen.
Wir freuen uns auf euch

Gerhard Sutter, Peter Schöllhorn und Luka Fricker

Mrs. & Mr. Volleyball

Am 21.12.2015 fand unser “legendäres”, vereinsinternes  “Mr./Mrs. Volleyball”-Turnier statt.
Rekordbeteiligung: 19 Aktive
 
Es ergab folgendes Ergebnis:
 
1. Dietmar 83 und damit Mr. Volleyball !!! 
2. Alfred 82
3. Josef 78
4. Chris 76
5. Wendelin 73 
6. Ralf 71
7.Nico 70
8. Peter 70
9. Florian 70
10. Harald 69
11. Wolfgang L. 68
12. Korbinian 66
13.Wolfgang K. 66
14. Gerhard 65
15. Martin 63
16. Ute 60
17. Nathalie 60 
18. Franz 58
19. Luca 56



Nikolausturnen 2015

TSV Opfenbach 1909 e.V.
13. Dezember, 14.00 Uhr
Nikolausturnen 2015
Programm (Moderation Simon Baur)

  • Einzug unserer Kinder- und Jugendgruppen
  • Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Klaus Vörös
  • Einzug von Sankt Nikolaus und Knecht Rupprecht
  • Nikolaus Gedicht
    Vorführungen unserer Kinder- und Jugendgruppen
  • Eltern- und Kindturnen
  • Gerätturnen Grundlagen Mädchen (Methodischer Übungsaufbau an Kleingeräten)
  • Fußball Bambini
  • Gerätturnen Grundlagen Buben (Boden – Erste Turn- und Sprungelemente)
  • Fußball F-Jugend
  • Gerätturnen Leistungsriege Mädchen und Buben (Balken, Barren, Trampolin)
  • Sportlerehrung
    Gaben Verteilung durch Sankt Nikolaus
    Die Aufsichtspflicht liegt nur während der Aufführungen bei den jeweiligen Übungsleitern!
    ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰ ✰

Siebers Mineralwasser Siebers Holderschorle Siebers Spezi
Siebers Orangenlimo Meckatzer Fest Märzen Meckatzer Radler Meckatzer Weizen / Russ Meckatzer Cola-Weizen Erdinger Weizen alkoholfrei Post Pilsener

1 Tasse Tee
1 Haferl Kaffee
1 Tasse Glühwein
1 Paar Wienerle mit Semmel 1 Semmel
0,5 l 0,5 l 0,5 l 0,5 l 0,5 l 0,5 l 0,5 l 0,5 l 0,5 l 0,33 l
1,80 € 2,00 € 2,00 € 2,00 € 2,80 € 2,80 € 2,80 € 2,90 € 2,60 € 2,30 €
1,00 € 1,50 € 1,50 € 2,80 € 0,50 €
Preisliste Getränke
Unsere Kuchentheke bietet Ihnen Kuchen und weihnachtliches Gebäck gegen eine kleine Spende!
Dieses Programm gibt’s hier als PDF.

Ehrung für ehrenamtliches Engagement für Klaus Vörös

Unser 1. Vorstand des TSV Opfenbach, Klaus Vörös, wurde am Freitag, 17. Juli beim Tag des Ehrenamtes des BLSV (Bezirk Schwaben) eine große Ehre zuteil. Für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Vereinsvorsitzender wurde Klaus bei einem Festakt in Kempten durch Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert mit einer Urkunde geehrt. Bei der Veranstaltung des Bayrischen Landessportverbandes (BLSV) wurden 59 von den 280 Gästen geehrt.

Weitere Hintergründe und Fotos sind in einem Artikel der Allgäuer Zeitung zu finden. Natürlich freuen wir uns sehr für Klaus, der sich diese Art der Anerkennung redlich verdient hat!

Absage des Rad- und Wandertages

Sollte der Rad- und Wandertag erst bei jeder Witterung durchgezogen werden, kann die Witterung auch so schlecht sein, dass die Veranstaltung trotzdem abgesagt wird. Sehr schade, ist diese Veranstaltung jedes Jahr ein Highlight des TSV, welches viel Freude bereitet. Es macht bei Dauerregen jedoch keinen Sinn.

Rad- und Wandertag 2015

Am 1. Mai findet der alljährliche Rad- und Wandertag statt. Start zur Bilderbuch ist wie immer am Sportplatz egal ob Wandernd, Radelnd oder Nordic Walkend. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.