Sportbetrieb wird bis auf weiteres eingestellt

Liebe Vereinsmitglieder des TSV Opfenbach,

leider können wir aus aktueller Sicht den Sportbetrieb in den nächsten Tagen/Wochen nicht aufrecht erhalten. Wir müssen die „Infektionsketten“ so gut es geht unterbrechen. Leider sind hier die Trainings und auch die Sportveranstaltungen kontraproduktiv. Der WFV und auch der TT BW haben in den Amateurklassen den Spielbetreib abgesagt. Dies soll zumindest bis Ostern gelten. Wann und ob die Spiele nachgeholt werden wird man sehen.  

Manfred Reis und ich als die Verantwortlichen des TSV haben uns schweren Herzens dazu entschlossen, den kompletten Trainingsbetrieb ab sofort einzustellen. Wir gehen davon aus, dass dies mindestens bis Ostern so bleiben wird. Sollte vorher eine Entwarnung kommen, können wir ja sofort reagieren. 

Aus heutiger Sicht kann die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen voraussichtlich nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden.

Ihr Peter Klauber

Trainingsbetrieb im Jugendfußball ausgesetzt, weitere Entscheidungen folgen

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Coronaviruses wird das Training der Jugendfußballmannschaften (Mannschaften der SG Westallgäu, Bambinis und F-Jugend des TSV Opfenbach) derzeit ausgesetzt. Die betrifft alle Jugendmannschaften der SG Westallgäu, sowie die Bambinis und die F-Jugend des TSV Opfenbach.

Ob ähnliche Maßnahmen auch für andere Gruppen und Abteilungen folgen, wird von der Vorstandschaft des TSV nach den Empfehlungen der entsprechenden Sportverbände und in Zusammenarbeit mit dem Rathaus in den nächsten Tagen entschieden.

Nikolausturnen 2019

Wieder sehr gut besucht war das diesjährige Nikolausturnen. Vor den Besuchern, dem Nikolaus und dem Knecht Rupprecht präsentierten gut 130 Kinder der Turnabteilung ihr Können. Von 1-Jährigen bis zu den großen Teenagern wurden Purzelbäume und Flickflacks geschlagen und alle Geräte, welche die Turnhalle zu bieten hat, wurden beturnt. Auch die Tischtennisabteilung war in diesem Jahr durch eine kleines Show-Match mit von der Partie.

Herzlichen Glückwunsch allen Kindern, Jugendlichen und Übungsleitern zu der gelungen Veranstaltung!

Nikolaustrunen 2019

8. Dezember, 15 Uhr

Nikolausturnen 2019

            Programm (Moderation Simon Baur)

  • Einzug unserer Kinder- und Jugendgruppen
    • Einzug von Sankt Nikolaus und Knecht Rupprecht
    • Begrüßung durch 1. Vorsitzenden Peter Klauber

                        Vorführungen unserer Kinder- und Jugendgruppen

  • Eltern- und Kindturnen – Turnen mit den Kleinsten
    • Kleinkinderturnen – Bunte Turn-Kids
    • Bubenturnen – Abenteuer Turnhalle – Erste Elemente
    • Mädchenturnen – Kreuz und Quer am Reck
    • Tischtennis – Kleiner Ball groß gespielt
    • Turn-Team Mädchen – Dance Monkeys
    • Grußwort des Bürgermeisters
    • Sportler-Ehrung
    • Turn-Team Jungs – Wettkampfimpressionen

Gaben Verteilung durch Sankt Nikolaus

Festgottesdienst zur Einweihung des Vereinsheims

Bei Kaiserwetter konnte der TSV Opfenbach sein Vereinsheim einweihen. Pfarrer Martin Weber feierte mit den Mitgliedern der Kirchengemeinde und des TSV’s einen Festgottesdienst. Er fand passende Worte in seiner Predigt, in welcher er unter anderem die Wichtigkeit der Vereinsstrukturen in unserer Gesellschaft hervorhob. Ebenso die Ordnung die man sowohl bei sich, als auch in den Gemeinschaften halten muss. Nach dem Gottestdienst segnete Pfarrer Weber das Vereinsheim bevor Bürgermeister Matthias Benz und der 1. Vorsitzende des TSV’s noch ein paar Worte für die Gäste richteten um dann den Frühschoppen, umrahmt von den Blechlätschen (7 Mann aus der Opfenbacher Musikkapelle) zu eröffnen. Zahlreiche Gäste blieben bis in den späten Nachmittag und freuten sich über die Siege der ersten und zweiten Fußballmannschaft.  

Einweihung vom Hüttele

Am Sonntag, 15. September findet um 8.45 Uhr die Einsegnung des Vereinsheims statt. Anschließend gibt’s dort auch einen Frühschoppen.

Im Anschluss spielt die Reserve ab 13 Uhr, die Erste um 15 Uhr gegen die Mannschaften des Kleinhaslacher SC.

Rad- und Wandertag 2019

Am 1. Mai konnte mal wieder der Rad- und Wandertag bei gutem Wetter stattfinde. Zahlreiche Wanderer und Radler machten sich auf die gemütliche Bildersuchtour und konnten anschließend kleine Preise entgegennehmen.

Am Sportplatz wurde anschließend für das leibliche Wohl gesorgt und der Tag.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Teilnehmer, die Sponsoren der Preise und natürlich an alle Organisatoren, Helfer und Kuchenspender.

Landjugend und das Team-Wutti im Gruppenfoto

Rad, Walking und Wandertag am 1. Mai


An alle Opfenbacherinnen und Opfenbacher, an alle Gönner und Freunde des TSV Opfenbach 1909: am 1. Mai findet der Rad- und Wandertag rund um unsere Gemeinde bei jeder Witterung statt. Gestartet wird ab 10 Uhr am Sportplatz. Essen und Trinken gibt’s ab ca. 11.30.