Tischtennis Herren starten mit Niederlage in die neue Saison

1.  Herren Bezirksklasse
Im ersten Spiel der Saison hatten die Opfenbacher gegen Isny I, die sich im Vergleich zur letzten Saison mit Gerhard Herrmann aus Lindau-Zech verstärkt hatten, klar mit 2 zu 9 das Nachsehen. Nach drei kanppen Doppeln lag man bereits mit 0 zu 3 zurück. In den Einzeln konnten lediglich Wolfgang Lingg gegen Esref Inceoglou und Ralf Senser gegen 
Start am 06.10.2018
 2. Herren Kreisliga B
Start am 29.09.
1. Damenmannschaft Bezirksliga:
06.10.
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Mädchen U 18 Kreisliga A

Jungen U 18 Kreisliga A

Saisonstart der Tischtennis-Teams

1.  Herren Bezirksklasse
Start am 06.10.2018
 2. Herren Kreisliga B
Start am 29.09.
1. Damenmannschaft Bezirksliga:
06.10.
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Den Saisonstart hat die zweite Damenmannschaft gegen Deuchelried deutlich vermasselt. Die einzigen Punkte holten für die Opfenbacher das Doppel Oltmanns/Trojan und im Einzel Edeltraud Breyer.
 
Mädchen U 18 Kreisliga A
Jungen U 18 Kreisliga A

Beginn Jugendtrainig

Hallo Tischtennisjugend, die Ferien sind nächste Woche Dienstag vorbei, unserer Training beginnt aber erst am 18.09.2018. 
 
Wir freuen uns schon auf Euer kommen. Gerne begrüßen wir auch interessierte Neueinsteiger.
 
Sportliche Grüße
 
Peter und Ralf

Berichte zum Finale der Tischtennissaison

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Mit einem deutlichen 9 zu 2 Sieg gegen den Tabellenletzten Bad Wurzach  wurde die Saison 2017/2018 beschlossen. Mit Platz 4 in der Tabelle hatten die Mannen um Wolfgang Lingg mehr erreicht als erwartet. Für Opfenbach punkteten die Doppel Lingg/Klauber, Breyer/Deinhart und Senser/Faimann. In den Einzeln waren erfolgreich Wolfgang Lingg 2, Peter Klauber 2, Bernd Deinhart 1, Ralf Senser und Christian Breyer. 
 2. Herren Kreisliga B
Teuer verkauft hat sich die Zweite gegen Lindau-Zech III und musste leider eine 5 zu 9 Niederlage hinnehmen. Auch in der Zweiten geht es nun mit Platz 7  in die Sommerpause . Für die Westallgäuer punkteten das Doppel Kuhn/Gromer und in den Einzeln Jürgen Kuzcmann, Alexander Kuhn, Josef Meisburger und Fabian Klauber.
1. Damenmannschaft Landesklasse:
Zum Abschluss der Saison zeigte die erste Damenmannschaft gegen den Tabellendritten ein tolle Leistung und gewann in eigener Halle mit einem deutlichen 8 zu 4. Gepunktet haben das Doppel Farenski/Fernholz und in Einzeln holten Alexandra Lingg 3,  Laura Elmenthaler   2, Karin Farenski 1 und Inge Fernholz 1 und somit wurde die Saison mit Platz 5 abgeschlossen. 
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Saison beendet
Mädchen U 18 Kreisliga A
Saison beendet  Meister 
Jungen U 18 Kreisliga A
Auch im letzten Spiel der Saison ging bei den Opfenbachern nichts mehr. In der Aufstellung Julian Sailer, Florian Welte, Marlon Schuster und Elia Pawlak hatte man gegen Bad Wurzach keine Chance. Den Ehrenpunkt machte Elia Pawlak. 
Jungen U 18 Kreisliga B
Im letzten Spiel der Saison mussten sich Elia Pawlak, Marcel Welte, Jonas Michels und Philipp Stöckeler in Weiler mit 6 zu 4 geschlagen geben und wurden von diesen in der Tabelle noch überholt und belegen nun einen guten 3 Platz. Die Punkte für Opfenbach erspielten das Doppel Pawlak/Stöckeler und Elia Pawlak holt in den Einzeln die restlichen 3 Punkte und blieb an diesem Tag ungeschlagen.

Tischtennis: Tolle Chance für Philip Stöckeler

Momcilo Bojic, Landestrainer für Spieler mit Handicap im Tischtennis, hat sich an Peter Klauber,  gewandt. Er möchte den 13-jährigen Philip Stöckeler des TSV Opfenbach „genauer ansehen“. Anschließend bestünde die Möglichkeit für Philip, am Training des Landeskaders teilzunehmend und eventuell am C-Kader-Training der Nationalmannschaft.

Der Kontakt entstand durch ein gemeinsames Training mit Thomas Brüchle, zweifachem Welt-, vierfachem Europameister und zweifachem Paralympics-Silbermedaillengewinner. Thomas Brüchle war von Philip so begeistert, dass er ihn gerne ins Landeskadertraining einbauen möchte.

Weltmeister Thomas Brüchle und Philip Stöckeler im Training beim TSV Opfenbach

Tischtennis: Zweite Mannschaft der Herren sichert Klassenerhalt

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Zwei gewonnene Doppel und sieben Einzelsiege beschehrten den Opfenbachern am Ende einen verdienten 9 zu 4 Erfolg gegen Bergatreute II. Breyer/Deinhart und Klauber/Lingg gewannen deren Spiele und in den Einzeln punkteten Ralf Senser 2, Wolfgang Lingg 2, Bernd Deinhart 1, Peter Klauber 1 und Christian Breyer 1.
 2. Herren Kreisliga B
Die Zweite Mannschaft kann den Klassenerhalt eine Woche vor Ende der Spielrunde feiern. Mit einem klaren 9 zu 4 gegen Bergatreute III konnte das Gespenst der Relegationsspiele endgültig vertrieben werden. Für Opfenbach punktet das Doppel Gromer/Kuhn und in den Einzeln Georg Gromer 2, Sebastian Klauber 2, Jürgen Kuczmann 2 und Alexander Kuhn 2.
1. Damenmannschaft Landesklasse:
Das Fehlen von Andrea Lange und Alexandra Lingg konnten die Damen I bei der 2 zu 8 Niederlage gegen Aulendorf nicht kompensieren. In der Aufstellung Inge Fernholz, Karin Farenski, Traudl Breyer und Laura Elmenthaler konnten lediglich zwei Einzel gewonnen werden. Die Punkte holten das Doppel Fernholz/Farenski und im Einzel Karin Farenski. 
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
spielfrei
Mädchen U 18 Kreisliga A
spielfrei aber Meister 
Jungen U 18 Kreisliga A
Mit einem eindeutigen 0 zu 6 kehrte die Opfenbacher Jugend aus Leutkirch zurück. Lediglich einen Satz konnten die Opfenbacher gegen den Tabellenführer gewinnen. Opfenbach spielte mit Julian Sailer, Elia Pawlak, Markus Spiegel und Marlon Schuster
Jungen U 18 Kreisliga B

spielfrei

Tischtennis: Kantersieg der 1. Herrenmannschaft

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Einen Kantersieg landete die Erste vom TSV Opfenbach. Mit 9 zu 0 fegten die Mannen um Wolfgang Lingg den TSV Neukirch aus der Halle. In der Aufstellung Deinhart, Klauber, Lingg, Senser, Breyer und Faimann gingen lediglich 6 Sätze an die Gegner. 
 2. Herren Kreisliga B
spielfrei
1. Damenmannschaft Landesklasse:
Mit dem an Ende gerechten 7 zu 7 gegen Urlau sicherte sich die erste Damenmannschaft den Klassenerhalt und bleibt im Zwischenklassement vor den Urlauerinnen. Die Punkte für die Opfenbacherinnen erspielten das Doppel LIngg/Lange
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
spielfrei
Mädchen U 18 Kreisliga A
spielfrei aber Meister 
Jungen U 18 Kreisliga A
spielfrei
Jungen U 18 Kreisliga B

spielfrei

Berichte Tischtennis

1.  Herren Bezirksklasse
spielfrei
 2. Herren Kreisliga B
Mit eine unglücklichen 5 zu 9 gegen Beuren rutschte die zweite Herrenmannschaft vom TSV auf den Relegationsplatz ab. Nun heißt es in den zwei verbleibenden Spielen nochmal alle Kräfte zu bündeln und vor allem alle Mannen an Bord zu haben. Für Opfenbach punkteten das Doppel Kuhn/Gromer und in den Einzeln Alexander Kuhn 2, Georg Gromer und Sebastian Klaube je einmal.
1. Damenmannschaft Landesklasse:
Mit einem deutlichen 8 zu 2 siegte die erste Damenmannschaft in Langenargen. Für Opfenbach punkteten das Doppel Lingg/Lange und in den Einzeln Andrea Lange 2, Alexandra Lingg 2, Karin Farenski 2 und Antje Oltmanns 1.
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
spielfrei
Mädchen U 18 Kreisliga A
spielfrei
Jungen U 18 Kreisliga A
spielfrei
Jungen U 18 Kreisliga B
Mit einem 5 zu 5 kehrte die Jungenmannschaft II aus Lindenberg zurück. Die Punkte für Opfenbach erspielten: Elia Pawlak 3, Marcel Welte und Philipp Stöckeler 1.