Tischtennis: Erste Mannschaft verliert unerwartet gegen Waldburg.

1.  Herren Bezirksklasse

Eine nicht erwartete 5 zu 9 Niederlage kassierte die erste Opfenbacher Herrenmannschaft gegen Waldburg. Bereits nach den Eingangsdoppeln lagen die Westallgäuer 1 zu 2 zurück. Lediglich Deinhard/Breyer konnten Punkten. In den Einzeln bieb Ralf Senser ungeschlagen und punktete zweimal für Opfenbach. Die beiden 

Mädchen U 18 Bezirksliga

Zwei Spiele in Aulendorf mussten die Mädchen austragen. Gegen Aulendorf II setzte es eine 6 zu 0 Niederlage. Gegen Aulendorf III konnten die Opfenbacherinnen zwei Punkte erkämpfen. Das Doppel Fricker/Baur und im Einzel Lorena Fricker.

Jungen U 18 Kreisliga A

Für die Jungen I setzte es gegen Schomburg am Vormittag eine deutlich 1 zu 6 Niederlage. Den Ehrenpunkt für Opfenbach erspielt der Rollispieler Philipp Stöckeler.

Am Nachmittag konnten sich die Opfenbacher dann gegen Beuren mit knapp 6 zu 4 durchsetzen. Für Opfenbach punktete das Doppel Sailer/Welte F und in den Einzeln holten die Punkte Julian Sailer 1, Philipp Stöckeler 2, Florian Welte 1 und Lauren Walser 1.

Jungen II U 18 Kreisliga B

Einen 10 zu 0 Kantersieg erspielten sich die Jungen II vom TSV Opfenbach in der Aufstellung Theres Waler, Laurin Walser und Marcel Welte.

Erste Saisonsieg für die 1. Herrenmannschaft Tischtennis

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Den ersten Sieg in dieser Saison und damit die erste Niederlage für Vogt konnte die Opfenbacher Erste gegen Vogt einfahren. Für den geschäftlich verhinderten Ralf Senser spielt Sebastian Klauber der mit Christian Faimann das Eingangsdoppel gewann ebenso punkteten Klauber P/Lingg und Breyer/Deinhart. Die Punkte in den Einzeln erspielten Wolfgang Lingg und Christian Breyer je 2 und Bernd Deinhart und Christian Faimann je 1.
 2. Herren Kreisliga B
Mit einem 8 zu 8 und einer Niederlage im Schlussdoppel musste sich die Zweite gegen Scheidegg II zufrieden geben. Es punktete das Doppel Lebon/F. Klauber und in den Einzeln Georg Gromer , Alex Kuhn , Jügen Kuczman und Fabian Klauber der gegen Markus Hänle mit 22:20  im 5. Satz gewann.

Tischtennis: Damen gewinnen, Herren verlieren

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Auch gegen den Tabellenzweiten der Bezirksklasse, Deuchelried III konnten die Opfenbacher nicht punkten. Trotz guter Leistungen  aller TSV Spieler wurde das Spiel mit 4 zu 9 in eigener Halle verloren . Für Opfenbach punkteten die Doppel Senser/Faimann und Lingg/Klauber und in den Einzeln  Peter Klauber gegen Dirk Bernhard und Wolfgang Lingg gegen Stefan Fuchs. 
 2. Herren Kreisliga B
Eine bittere 7 zu 9 Niederlage musste die zweite Herrenmannschaft in Bergatreute einstecken. Die Punkte für Opfenbach erspielten sich:   leider noch kein Bericht in TT-click
1. Damenmannschaft Bezirksliga:
Einen wichtigen Sieg landete die erste Damenmannschaft gegen den Tabellennachbarn aus Laubach. Die Punkte für Opfenbach erspielten die Doppel Fernholz/Lange und Breyer/Elmenthaler. In den Einzeln punkteten Andrea Lange 2, Laura Elmenthaler 2 und Inge Fernholz 2.
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Mädchen U 18 Bezirksliga

Jungen U 18 Kreisliga A

Tischtennis Herren starten mit Niederlage in die neue Saison

1.  Herren Bezirksklasse
Im ersten Spiel der Saison hatten die Opfenbacher gegen Isny I, die sich im Vergleich zur letzten Saison mit Gerhard Herrmann aus Lindau-Zech verstärkt hatten, klar mit 2 zu 9 das Nachsehen. Nach drei kanppen Doppeln lag man bereits mit 0 zu 3 zurück. In den Einzeln konnten lediglich Wolfgang Lingg gegen Esref Inceoglou und Ralf Senser gegen 
Start am 06.10.2018
 2. Herren Kreisliga B
Start am 29.09.
1. Damenmannschaft Bezirksliga:
06.10.
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Mädchen U 18 Kreisliga A

Jungen U 18 Kreisliga A

Saisonstart der Tischtennis-Teams

1.  Herren Bezirksklasse
Start am 06.10.2018
 2. Herren Kreisliga B
Start am 29.09.
1. Damenmannschaft Bezirksliga:
06.10.
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Den Saisonstart hat die zweite Damenmannschaft gegen Deuchelried deutlich vermasselt. Die einzigen Punkte holten für die Opfenbacher das Doppel Oltmanns/Trojan und im Einzel Edeltraud Breyer.
 
Mädchen U 18 Kreisliga A
Jungen U 18 Kreisliga A

Beginn Jugendtrainig

Hallo Tischtennisjugend, die Ferien sind nächste Woche Dienstag vorbei, unserer Training beginnt aber erst am 18.09.2018. 
 
Wir freuen uns schon auf Euer kommen. Gerne begrüßen wir auch interessierte Neueinsteiger.
 
Sportliche Grüße
 
Peter und Ralf

Berichte zum Finale der Tischtennissaison

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach
1.  Herren Bezirksklasse
Mit einem deutlichen 9 zu 2 Sieg gegen den Tabellenletzten Bad Wurzach  wurde die Saison 2017/2018 beschlossen. Mit Platz 4 in der Tabelle hatten die Mannen um Wolfgang Lingg mehr erreicht als erwartet. Für Opfenbach punkteten die Doppel Lingg/Klauber, Breyer/Deinhart und Senser/Faimann. In den Einzeln waren erfolgreich Wolfgang Lingg 2, Peter Klauber 2, Bernd Deinhart 1, Ralf Senser und Christian Breyer. 
 2. Herren Kreisliga B
Teuer verkauft hat sich die Zweite gegen Lindau-Zech III und musste leider eine 5 zu 9 Niederlage hinnehmen. Auch in der Zweiten geht es nun mit Platz 7  in die Sommerpause . Für die Westallgäuer punkteten das Doppel Kuhn/Gromer und in den Einzeln Jürgen Kuzcmann, Alexander Kuhn, Josef Meisburger und Fabian Klauber.
1. Damenmannschaft Landesklasse:
Zum Abschluss der Saison zeigte die erste Damenmannschaft gegen den Tabellendritten ein tolle Leistung und gewann in eigener Halle mit einem deutlichen 8 zu 4. Gepunktet haben das Doppel Farenski/Fernholz und in Einzeln holten Alexandra Lingg 3,  Laura Elmenthaler   2, Karin Farenski 1 und Inge Fernholz 1 und somit wurde die Saison mit Platz 5 abgeschlossen. 
2. Damenmannschaft Bezirksklasse
Saison beendet
Mädchen U 18 Kreisliga A
Saison beendet  Meister 
Jungen U 18 Kreisliga A
Auch im letzten Spiel der Saison ging bei den Opfenbachern nichts mehr. In der Aufstellung Julian Sailer, Florian Welte, Marlon Schuster und Elia Pawlak hatte man gegen Bad Wurzach keine Chance. Den Ehrenpunkt machte Elia Pawlak. 
Jungen U 18 Kreisliga B
Im letzten Spiel der Saison mussten sich Elia Pawlak, Marcel Welte, Jonas Michels und Philipp Stöckeler in Weiler mit 6 zu 4 geschlagen geben und wurden von diesen in der Tabelle noch überholt und belegen nun einen guten 3 Platz. Die Punkte für Opfenbach erspielten das Doppel Pawlak/Stöckeler und Elia Pawlak holt in den Einzeln die restlichen 3 Punkte und blieb an diesem Tag ungeschlagen.

Tischtennis: Tolle Chance für Philip Stöckeler

Momcilo Bojic, Landestrainer für Spieler mit Handicap im Tischtennis, hat sich an Peter Klauber,  gewandt. Er möchte den 13-jährigen Philip Stöckeler des TSV Opfenbach „genauer ansehen“. Anschließend bestünde die Möglichkeit für Philip, am Training des Landeskaders teilzunehmend und eventuell am C-Kader-Training der Nationalmannschaft.

Der Kontakt entstand durch ein gemeinsames Training mit Thomas Brüchle, zweifachem Welt-, vierfachem Europameister und zweifachem Paralympics-Silbermedaillengewinner. Thomas Brüchle war von Philip so begeistert, dass er ihn gerne ins Landeskadertraining einbauen möchte.

Weltmeister Thomas Brüchle und Philip Stöckeler im Training beim TSV Opfenbach