Meistertitel der zweiten Mannschaft Fußball

Haslach II 1:5 Opfenbach II (1:3)

Torschützen: 0:1 Daniel Meßmer (16.) 0:2 Timo Brandstätter (24.) 0:3/0:4/0:5 Damian Hamela (38./49./55.)

Es ist vollbracht !! 22 Jahre nach der letzten Meisterschaft, kehrt der Meisterwimpel wieder „heim“ nach Opfenbach. Dieser 5:1-Auswärtssieg klingt im ersten Moment nach einer entspannten Angelegenheit – nicht ganz. Die Nervosität war anfangs deutlich spürbar. Haslach setzte früh Akzente und hatte gar direkt die Chance per Foulelfmeter in Führung zu gehen. Doch es braucht neben der ganzen spielerischen Klasse, die ohne Zweifel gegeben ist, in wichtigen Momenten auch das nötige Spielglück. Wir waren bei Weitem nicht in allen Spielen die bessere Mannschaft. Wir haben jedoch fast immer zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht. Und das hängt auch mit einem gewissen Selbstverständnis und dem Glauben in die eigenen Stärken zusammen. Als „Dosenöffner“ im Entscheidungsspiel fungierten unsere beiden A-Jugend-Spieler Daniel Meßmer & Timo Brandstätter. Ein weiterer Schlüssel zum Erfolg – die gesunde Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern. Zu diesen gehört auch der Torschütze der restlichen Treffer, Damian Hamela. Mit dem schnellen Doppelschlag nach der Halbzeit war der Widerstand der Haslacher gebrochen und bis auf den Ehrentreffer passierte nicht mehr viel. Der Jubel nach Abpfiff war entsprechend groß. 



An dieser Stelle vielen Dank dem gesamten Trainerteam, angeführt von Helmut Jenetzke! Ein unendlicher Dank geht an den Mann für Alles, Michael „Pille“ Perl, der nicht nur mit den Früchten in den Halbzeitpausen für zusätzlichen Schwung sorgt. Unterstützt wird er von seinem Sohn David. Vielen Dank auch Dir!

Betreuer David und Michael “Pille“ Perl


Trainerteam Helmut, Domba und Domi

Ebenso im Namen des gesamten Teams vielen Dank für die nimmermüde Unterstützung all unserer Fans, woher sie auch kommen. Gemeinsam mit Euch freuen wir uns schon auf die neue Saison, genießen aber zuerst noch ausgiebig das Erreichte ==> WIR ALLE sind MEISTER!! 

Stellvertretend für die Meistermannschaft
Christian Breyer

2. DAEGES ELFMETER-TURNIER

– Freitag, 1.7.2022
– Beginn ca. 17:00 Uhr
– Sportplatz TSV Opfenbach

– Anmeldungen unter laienturnier-tsvopfenbach@gmx.de
– Pro Team 5 Schützen + Torwart / mindestens 1 Frau/Mädchen pro Team – Mindestalter: 15 Jahre
– Teilnahmegebühr: 20€
– Anmeldeschluss: 24.6.2022

Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

11-Meterturnier-TSV-Opfenbach

Datenschutz-Hinweise zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß der CoronaVO

Die Weichen sind gestellt, damit der Fußballspielbetrieb auch wieder beim TSV Opfenbach aufgenommen werden kann. Zuschauer sind zu den Spielen herzlich willkommen. Jedoch müssen diese zur Nachverfolgung von möglichen Corona-Infektionen ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Die formellen Informationen zu den Datenschutzhinweisen finden Sie hier als PDF.

Ihre Daten werden mit folgendem dem Formular unter diesem Link erhoben.

Update: in einer früheren Version dieses Posts waren die PDFs nicht verlinkt. Dieser Fehler ist nun behoben.

Trainingsbetrieb im Jugendfußball ausgesetzt, weitere Entscheidungen folgen

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Coronaviruses wird das Training der Jugendfußballmannschaften (Mannschaften der SG Westallgäu, Bambinis und F-Jugend des TSV Opfenbach) derzeit ausgesetzt. Die betrifft alle Jugendmannschaften der SG Westallgäu, sowie die Bambinis und die F-Jugend des TSV Opfenbach.

Ob ähnliche Maßnahmen auch für andere Gruppen und Abteilungen folgen, wird von der Vorstandschaft des TSV nach den Empfehlungen der entsprechenden Sportverbände und in Zusammenarbeit mit dem Rathaus in den nächsten Tagen entschieden.

Einweihung vom Hüttele

Am Sonntag, 15. September findet um 8.45 Uhr die Einsegnung des Vereinsheims statt. Anschließend gibt’s dort auch einen Frühschoppen.

Im Anschluss spielt die Reserve ab 13 Uhr, die Erste um 15 Uhr gegen die Mannschaften des Kleinhaslacher SC.

RB Leiblach gewinnt Laienturnier 2019

Das Team „RB Leiblach“ (um Florian Losert) gewinnt das Laienturnier 2019. Im Finale wurden „die Abdichter“ (um Eric Birkigt) bezwungen. Im Spiel um Platz drei setzen sich die Teufelskicker (um Chris, Lisa und Simon Eger) gegen die Musik durch.

Laienturnier 2019

Liebe Hobbykicker,

mittlerweile eine Tradition, die sich großer Beliebtheit im Dorf erfreut, möchten wir zum Laienturnier 2019 einladen. Die Einladung gibt’s hier als PDF.

Dieses Jahr findet das Turnier am Samstag, 29. Juni 2019 ab ca. 12 Uhr statt. Folgende Regularien haben wir aufgestellt:

• Es können sich max. 20 Mannschaften anmelden.
• Teams mit einem Bezug zu Opfenbach werden bevorzugt. Es wäre schön, wenn in jeder

Mannschaft der eine oder andere spielt, der aus Opfenbach kommt, hier in einem Verein ist oder in Opfenbach arbeitet.

Modus

  • Gespielt wird auf dem neuen Sportplatz quer (Kleinspielfeld)
  • 5 Feldspieler und 1 Torhüter auf dem Spielfeld; frei wechseln ohne Grenze
  • Max. 2 aktive Fußballer pro Mannschaft; max. 1 aktiver Spieler auf dem Platz. Aktiv istman ab einem Alter von 15 bis inkl. 40 Jahren und wenn man in den letzten 2 Jahren ein Spiel in einer aktiven Mannschaft gespielt hat. Diese Regel gilt nur für männliche Spieler. Frauen müssen sich nur an das Mindestalter von 13 Jahren halten, welches auch für Jungs gilt.Wichtig
    • Es gibt kein Unentschieden mehr, Spiele werden bei Gleichstand im 9 – Meterschießenentschieden
    • Frauentore zählen doppelt, zudem ist es Pflicht dass immer eine Frau auf dem Platz steht
    • Die Auslosung der Gruppen erfolgt im Rahmen einer Warm – Up – Party am Abend vordem Turnier
    • Zur Teilnahme am Laienturnier ist ein Startgeld in Höhe von 20,- € zu entrichten. Diesesmuss an der Warm – Up – Party bezahlt werden !** Wir möchten mit unserem Turnier besonders Spieler ansprechen, die nicht jede Woche im Verein kicken. Daher ist uns diese Regel besonders wichtig. Mannschaften die gegen die Regel verstoßen, werden vom Turnier ausgeschlossen! **Bitte meldet Euch bis spätestens 15. Juni unter folgender E-Mail-Adresse an: laienturnier-tsvopfenbach@gmx.de. Bitte bei der Anmeldung eine E-Mail-Adresse als Kontaktperson angeben.Wenn es Neuigkeiten gibt, halten wir euch über www.tsv-opfenbach.de auf dem Laufenden.Eure Fußballer des TSV Opfenbach

„Priesterseminar“ mit erfolgreicher Titelverteidigung

Mit 2:1 gewinnte das „Priesterseminar“ im Finale gegen die „Highland Soccer 2“. Im kleinen Finale gewinnen die „Teufelskicker“ (u.a. Lisa, Simon und Chris Eger, Armin und Florian Losert) 1:0 gegen  „Bocca Perlos“ (u.a. Dominik und David Perl, Yannick Sailer). Im Finale der Trostrunde setzt sich „Butter-aufs-Brot“ im 9-Meter-Schießen gg die „Glashoch Rangers“ (u.a. Florian „Fezzo“ Merker, Helmut Jenetzke, Lukas Sonderegger und Ionut Domba) durch.

Glückwunsch an die Teams und allen Helfern DANKE für die tatkräftige Unterstützung.