1. Tischtennis-Damen sichern Vizemeisterschaft

Tischtennisbericht für den TSV Opfenbach

1. Herren Bezirksklasse

Gegen den Tabellenführer der Bezirksklasse war am Samstag kein Kraut gewachsen. Gegen TV Isny I verloren die TSV-ler klar mit 3 zu 9. Die Punkte erspielten sich Wolfgang Lingg und Ralf Senser jeweils gegen Suso Graf und Peter Klauber gegen Hubert Dieing.

2. Herren Kreisliga B

Klar 1 zu 9 Niederlage gab es gegen Lindau Zech II die damit die Tabellenführung klar ausgebaut haben. Den Ehrenpunkt erspielte sich Toni Trautmann gegen Andreas Rupflin.

1. Damenmannschaft Bezirksliga:

Mit einem deutlichen 8 zu 3 kehrten Damen I aus Beuren zurück und sicherten sich mit diesem Sieg die Vizemeisterschaft. Gratulation!!! Für Opfenbach punkteten das Doppel Lange/Fernholz und in den Einzeln trugen sich Andrea Lange, Traudl Breyer und Inge Fernholz mit je zwei Erfolgen in die Siegerliste ein und Alexanra Lingg einmal.

2. Damenmannschaft Bezirksklasse

In der Besetzung Lorena Fricker, Thresa Walser, Selina Trojan und Lena Kimmerle gab es gegen Beuren II nichts zu erben und eine 0 zu 10 Niederlage.

Mädchen U 18 Bezirksklasse

Einen umkämpftes Spiel lieferten die Mädchen gegen den Tabellennachbarn aus Amtzel ab und gingen mit einem 5 zu 5 aus der Halle. Für Opfenbach punkteten das Doppel Fricker/Elbs, die Einzelpunkte holten Theresa Walser 2 und Leoni Fricker 2.

Jungen U 18 Kreisliga A

spielfrei

Jungen II U 18 Kreisliga B

Die zweite Jungenmannschaft feierte einen 6 zu 4 Sieg gegen Christatzhofen und wurde Meister in der Kreisliga B. Alle 6 Punkte holten die Brüder Marcel und Florian Welte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.